Arbeiten in England, Berufsunfähigkeitsversicherung in Deutschland - geht das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist so wichtig- so eine Frage würde ich direkt mit der Versicherung SCHRIFTLICH klären, damits im Versicherungsfall keine böse Überraschung gibt. Ich denke, die Info an die Versicherung muss zwingend erfolgen.

Hallo,

viele Tarife der Berufsunfähigkeitsversicherung leisten inzwischen weltweit. Man kann das in seinen Versicherungsbedingungen nachlesen. Mit dem Versicherer zu klären wäre dann nur die Frage der Korrespondenzanschrift und eines Kontos für die Lastschriften.

Es gibt allerdings so gut wie keinen Tarif, der bei Arbeitsunfähigkeit leistet, es muss schon bedingungsgemäße Berufsunfähigkeit vorliegen.

Mit freundlichen Grüßen aus Osnabrück

Matthias Helberg

In der Regel gilt der Schutz im europäischen Ausland für sechs Monate bei deutschen Versicheren..sie müssen mit der Gesellschaft besprechen, ob sich dies auf den Zeitraum erweitern läßt ,den sie in England sind ! HG DerMakler

Was möchtest Du wissen?