Amazon Händler aus China, deutsche Umsatzsteuer?

 - (Steuern, rechnung, Umsatzsteuer)

2 Antworten

Finde dazu nichts im Internet.

Wo bist Du denn hier?

Ich gehe mal davon aus, dass ich mir die Umsatzsteuer nicht als Vorsteuer wiederholen kann da ich mich nicht als Unternehmer kenntlich gemacht habe?

Aha, wenn ich also für die Kanzlei bei Lidl Toilettenpapier kaufe, muss ich dann dem Filialleiter, oder Kassierer sagen "ich bin Steuerberater, dieser Einkauf ist für die Kanzlei," oder reicht es, dass ich es weiß, dass ich das Toilettenpapier ins Lager lege und die Quittung in die Geschäftsunterlagen?

Prüfe doch einfach durch:

  1. Ist die Ausgabe durch den Betrieb veranlasst? wenn ja, ist es eine Betriebsausgabe.
  2. Ist die Umsatzsteuer ordnungsgemäß ausgewiesen?

Beides scheint nach der Rechnung gegeben zu sein, also kannst Du abziehen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Vielen Dank, habe leider auch eine Rechnung ohne Deutsche USt-ID aus den USA wo mir 19% Deutsche Umsatzsteuer berechnet wurden. Wie verhält es sich hier?

0
@TescoLotus

Auch die würde ich abziehen. Hier ist die fehlende USt-ID zwar ein Formfehler, aber es wird keinem auffallen.

0
@wfwbinder

Eine letzte Rechnung bleibt übrig, aus China OHNE Umsatzsteuer.
Wie verbuche ich diese?

0
Von Experte wfwbinder bestätigt

Ist doch eine deutsche USt-ID drauf.

Viel interessanter ist, warum da 16% berechnet werden.

Habe das Datum geschwärzt, die Rechnung ist vom August 2020

1

Was möchtest Du wissen?