2 Robos 2 Portfolios oder 1 Robo 2 Portfolios?

1 Antwort

Gegenfrage: Wie kann man denn mit einem so kleinen Anlagebetrag überhaupt diversifizieren?

Da macht einen Aufteilung doch keinen Sinn.

Die Kosten mußt Du schon selber herausfinden. Glaube aber nicht, dass die unerheblich sein werden.

Steuerlich ist bei Aufteilung auf verschiedene Depots nur zu beachten, dass der Sparerpauschbetrag verteilt wird.

Die Beiträge habe ich vor mit Sparpläne aufzufüllen. Freistellungsbeitrag teile ich zur zwei gleiche Teilen 400/401. Danke

0

Was möchtest Du wissen?