2 Honorarverträge und ein Minijob, wie läuft das mit der Krankenkasse?

1 Antwort

  1. Bei einer Honorartätigkeit hast Du keinen Arbeitgeber, sondern Auftraggeber.
  2. Aus der Bemerkung "aus der Familienversicherurng bin ich raus" schließe ich, entweder Jugendlicher, oder verheiratet. Im Falle Jugendlicher könntest Du bis zu 9.408,- Euro Gewinn machen, also Einnahmen minus Ausgaben und im Falle verheiratet, käme es auf die Einkünfte des Ehegatten an.
  3. Klar, eigene Krankenversicherung.
Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?