Gläubiger - neue Fragen

  • "Pfandfreigabe des Hypothekengläubigers" "Pfandfreigabe des Hypothekengläubigers Ich möchte ein paar qm meines Grundstücks lastenfrei an meinen Nachbarn zum Zwecke der Erweiterung seiner Garageneinfahrt verkaufen. Die Vermessungskosten und die Kosten der Abschreibung zahlt er. Der Wert des unbebauten Teilstücks beträgt etwa 2 % des derzeitigen Verkehrswerts. Mein Grundstück ist mit einer Hypothek in Höhe von rd. 50 % des

    von dagobert59 · · Themen: , Gläubiger
    1 Antworten
  • Schuldanerkenntnis zwingend? Ein Gläubiger will einen Bekannten dazu zwingen, eine Schuldanerkenntnis zu unterschreiben mit Androhung, falls er dies nicht bis zu einem festgesetzten Termin tue, sofort weitere Zwangsmaßnahmen einzuleiten. Raten werden gezahlt, allerdings nur kleinere, weil die Rente so niedrig ist und an anderen Stellen auch Geld verteilt werden muss. Meine Frage: Kann der Gläubiger die Unterschrift dieser

    von Notme · · Themen: , Gläubiger ,
    5 Antworten
  • Wie geht es nach dem Schlusstermin bei einer Insolvenz weiter? Hallo, ich bin an einer Gesellschaft beteiligt,die2003 Insolvenz anmelden musste.Im Mai 2014 hat die abschließende Gläubigerversammlung (Schlusstermin) beim zuständigen Amtsgericht stattgefunden. Wie geht es jetzt weiter.? Ich habe vom Insolvenzverwalter noch keine Nachricht erhalten.Mussder Insovenzverwalter nicht innerhalb einer bestimmten Frist die Gläubiger informieren und die noch

    von hopfau · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • wohlverhaltenphase gläubiger vergessen hallo liebes forum ich hoffe ihr könnt mir helfen ich bin seit 8.2011 in der privatinsolvenz und seit 8.2012 in der wohlverhaltenperiode heute habe ich post von einen deutschen inkasso büro bekommen,da es schulden aus dansk sind von 2008 habe ich sie total vergessen.ich habe nun echt schiss das mir die restschuld versagt wird,bin total in panik ich hoffe ihr könnt mir helfen denn ich hab nur

    von fruchtzwerg39 · · Themen: , Gläubiger
    2 Antworten
  • Vergleich bei Gläubigern anbieten? Ich bin weiblich und alleinerziehend mit drei Kindern und bekomme für diese keinen Unterhalt. Unterhaltsvorschuss bekomme ich auch nicht mehr, da die Regelzeit abgelaufen ist. Somit erhalte ich jetzt Leistungen nach Hartz IV. Damit ich dort rauskomme, habe ich mich selbstständig gemacht, aber der Aufbau meiner Selbstständigkeit trägt gerade mal eben die Kosten...manchmal... Freunde haben mir

    von Kerstin71 · · Themen: , Gläubiger ,
    3 Antworten
  • Schuldenberg abbauen anch 4 Jahren Hallo, ich habe 4 jahre lang meine Schulden schleifen lassen. kaum auf Briefe reagiert und ähnliches. damit soll nun Schluss sein. Nun hab ich Zuhause x verschiedene Briefe von Gläubigern rumliegen. Wie bekomm ich jetzt raus ob die Forderungen noch aktuell sind oder ob sie schon verjährt bzw angestiegen sind. und wie mach ich den Gläubigern klar dasd das dumm war das ich mich nicht gemeldet habe

    von bimmelkutscher · · Themen: Gläubiger ,
    3 Antworten
  • Hab ich den originalen Vollstreckungstitel zurückbekommen oder nur eine erstellte Kopie? Hallo, ich habe folgende Frage: Ich habe von meinem Gläubiger endlich den entwerteten Vollstreckungstitel zurückbekommen. Der Titel wurde also vom Gläubiger mit Querstrich durchgestrichen, "entwertet" mit Datum draufgeschrieben und mit Stempel vom Gläubiger versehen. Nun bin ich wirklich beruhigt. Meine Frage: Woran erkenne ich nun, dass ich wirklich das Original habe und nicht

    von Fear24 · · Themen: Vollstreckungstitel , Gläubiger ,
    6 Antworten
  • Lässt Inkassobüro mich wirklich in Ruhe nach Erledigungsschreiben? Abschließende Frage zum Thema. Hallo, ich hatte Schulden bei einem Inkassobüro (Kohl GmbH & Co. KG), welches auch einen Vollstreckungstitel gegen mich erwirkt hatte. Die Schulden habe ich bereits komplett bezahlt und ich habe auch bereits ein einfaches Erledigungsschreiben bekommen. Allerdings wurde mir der entwertete Titel nicht zurückgeschickt, da dieser laut mehrfacher telefonischer Auskunft des Inkassobüros bereits

    von Fear24 · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Frage zum Rechtsanwaltsschreiben: 2 Gerichte für ein Urteil zuständig? Hallo, ich habe folgende Frage: Ich habe meinen Rechtsanwalt damit beauftragt, von meinem ehemaligen Gläubiger (ein Inkassoladen) den entwerteten Vollstreckungstitel herauszuverlangen. Ich habe die Forderung des Inkassobüros nämlich komplett beglichen, aber nur ein einfaches Erledigungsschreiben bekommen. Den Vollstreckungstitel haben die angeblich geschreddert, was ich aufgrund von

    von Fear24 · · Themen: , ,
    3 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Gläubiger

Die unter finanzfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.