Du hast keine Auftragsbestätigung unterschrieben, und wahrscheinlich auch keinen Einblick in die AGB's des Caterers erhalten, das bei Abschluss eines Vertrages zwingend Notwendig ist. Auch ist eine Absage 8 Wochen vor dem Termin mehr als Ausreichend um dich nicht zur Rechenschaft ziehen zu können. Oder hat er die Kalten Platten schon fertiggestellt? (Würg!!)

Keine Stornogebühren bezahlen - mit der Nummer kommt der niemals durch.

...zur Antwort

Normalerweise gibt man das Produkt das Deinen Ansprüchen nicht entspricht,oder defekt ist, nicht passt oder nicht gefällt wieder zurück.Der Händler (?) wird Dir dann das Geld wieder Rücküberweisen.

Wenn Du einfach eine Rückbuchung veranlaßt, kostet das eine Rückbuchungsgebühr, die dem Konto in Rechnung gestellt wird von dem das Geld zurückgebucht wird. Dies wird sich dein Vertragspartner wahrscheinlich zurecht nicht gefallen lassen, und wiederum das Geld von Dir zurückfordern.

...zur Antwort

Hallo dirauf,

Den Zählerstand korrekt ablesen und an Deinen neuen Anbieter, den Stadtwerken übermitteln. Damit man keine zu hohen Nachzahlungen erwarten muß, würde ich die monatliche Abschlagszahlung dem tatsächlichen Verbrauch anpassen.

Für die zuwenig bezahlten Gebühren an FlexStrom würde ich abwarten ob da noch eine Nachforderung kommt. Auf keinen Fall würde ich unaufgeforderte Nachzahlungen tätigen.

...zur Antwort

Zwei Kreditkarten sind mittlerweile die durchschnittliche Regel.

Man sollte aber wenn man nicht an übermäßigen Reichtum leidet, nicht mehr als zwei Kreditkarten besitzen da es tatsächlich so ist, das dies deinen Score bei der Schufa negativ beeinflussen kann.

...zur Antwort

Das die Rankpflanzen das Mauerwerk beschädigen können stimmt insoweit das sich die Planzen im Rauhputz verwachsen, das muß der Vermieter nicht dulden, ist auch schwer wieder zu entfernen.

Aber: Die Pflanzen ranken ja nur vom Balkonkasten die Schnüre hoch. Da solltest Du halt darauf achten das die Pflanzen nicht auf das Mauerwerk übergreifen. Dies kann Dir der Vermieter nicht verbieten.

Alternativ wäre noch die Möglichkeit gegeben eine Klemm-Markise anzubringen. Diese sind auch nicht so teuer und der Vermieter kann Dir das genausowenig verbieten.

Schönen Sommer Gruß cocoB

...zur Antwort

Leider gilt in den meisten Wäldern Deutschlands Keine Leinenpflicht, dies ist aber von Bundesland zu Bundesland anders geregelt.Das heißt aber nicht das die Hunde Herumlaufen dürfen wo sie wollen, wenn die Hund nicht angeleint sind dürfen sie den Waldweg nicht verlassen.

Da aber der Hund dich angegangen hat, denk ich mir kannst DU dich sehr wohl dagegen wehren. Hier noch ein Link Betreff Leinenpflicht: http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/streit-um-leinenpflicht-fuer-hunde-geht-auch-nach-gerichtsurteil-weiter-id6978525.html

...zur Antwort

Die Rechnung begleichen und dem Händler zukommen lassen das der Rest nicht auf dein Verschulden zurückzuführen ist.

...zur Antwort

Die Mwst. wird Dir natürlich nur von dem Land erstattet in dem Du auch die Wahre erworben hast (falls es in dem betrffenden Land auch so geregelt ist).

Wenn jemand was in Deutschland kauft und dies ins Ausland ausführen will, kann er einen Antrag auf Rückerstattung der Mwst. beim Zoll stellen.

...zur Antwort

Wie schon geschrieben wurde, hat der Vermieter "normale Gebrauchsspuren" hinzunehmen ohne auf die Kaution zurückgreifen zu dürfen.

Aber ein wichtiger Bestandteil der "normalen Gebrauchsspuren" ist die Dauer der Mietzeit.

...zur Antwort

Das Angebot gilt nur so wie es ausgeschrieben ist.

Du kannst nicht verlangen, wenn z .B. eine Couchgarnitur mit 2 Sessel für 2000€ angeboten wird, du dann nur die Couch für 1000€ mitnimmst.

Aber Du kannst darum bitten ob dies möglich wäre.

...zur Antwort

Da sich die Auswirkungen des Mangels schon lange hingezogen haben und jetzt erst der Schaden sichtbar wurde, ist wohl OBI in der Pflicht wenn dies denn durch Gutachten / bzw.Bericht der Handwerker belegt ist.

Ich würde einfach mal an OBI herantreten, für das sind sie ja schließlich versichert.Wenn sich diese recht sträuben kannst Du ja immer noch deine Gebäude-Versicherung einschalten, vieleicht können die das dann mit OBI abklären.

...zur Antwort

Als Musiker bist Du doch eher ein Freischaffender Künstler.

Wenn Du dann so gut verdienen solltest das Du in die Steuerpflicht kommst , gibst Du deine Einnahmen eben beim Steurausgleich an.

...zur Antwort