Studentin, Sozialhilfe, Wohnung, Bafög

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wovon habt Ihr denn bisher gelebt und wer hat die Miete und Nebenkosten für die Wohnung gezahlt? Da Ihr zumindest teilweise noch minderjährig, bzw. in der Ausbildung seid, sind erst einmal der Vater und die Mutter Euch gegenüber unterhaltspflichtig. Hier ist bei der minderjährigen Schwester das Jugendamt der erste Ansprechpartner. Wenn der Vater sich weiterhin weigert, seine Unterlagen für die Bafög-Berechnung zur Verfügung zu stellen, dann kannst Du Dich auch darauf einstellen, dieses Geld wieder zurückzahlen zu müssen oder rückwirkend nur auf Darlehensbasis zu bekommen. Eine weitere Moglichkeit ist zu dem für Euch zuständigen Sozialamt zu gehen und dort um Beratung nachzufragen. Die Caritas wäre auch mal eine erste Anlaufstelle für eine Beratung. Erst wenn geklärt ist, welche Ansprüche ihr gegenüber Euren Eltern habt gibt es die Möglichkeit ergänzende Hilfen zu beantragen.

Pflichteil nach Schenkung?

Mein Vater hat 1990 seinen 1972 enteigneten Betrieb reprivatisiert und meiner älteren Schwester die notarielle Vollmacht zur Verhandlung erteilt und gleichzeitig eine Vollmacht zur Schenkung an die Schwester durch sich selbst veranlasst."Die Bevollmächtigte ist im Rahmen dieser Vollmacht von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit".Mein Vater ist 1999 verstorben. Steht mir noch ein Pflichteil zu ? Leider sind erst jetzt Unterlagen, dass eine Schenkung erfolgt ist, aufgetaucht, wovon ich nichts wusste. Meine Annahme war immer, dass Sie den Betrieb reprivatisiert hat.

...zur Frage

Wie viel mehr Bafög bei Auszug?

Hallo🙌 ich hab mal eine Frage, vielleicht kann die mir hier einer aus eigenen Erfahrungen beantworten.

ich bin Studentin und möchte von Zuhause ausziehen. Momentan bekomme ich 378 Euro Studentenbafög. Mit wie viel mehr Bafög kann ich ca rechnen? Mir wurde mal gesagt,dass man dies nicht genau sagen sagen aber man überlichweise ca 200 Euro mehr bekommt. Und wie und wann beantrage ich diesen Zuschuss? Erst wenn ich eine Wohnung gefunden habe oder zwei Monate vorher?

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Zuwendung an Studentin für Vater steuerlich absetzbar?

Tochter ist 26 Jahre alt, erhält Bafög ca. 330€, hat einen Nebenjob ca. 200€. Ich habe ihr 2011 öfter Geld überwiesen oder auch in bar mitgegeben. Kann ich diese Beträge als Unterstützung einer bedürftigen Angehörigen steuerlich absetzen oder mindert das dann vielleicht ihren Bafögsatz weil sie dann zuviel Geld zur Verfügung hatte?

...zur Frage

Was muss beachtet werden, wenn man eine Wohnung an die eigene Tochter vermietet, wenn diese Tochter Studentin ist und Bafög bezieht?

Mein Onkel (mit Ehefrau, 3 Kinder, abbezahltes Reihenhaus. Ehefrau ist Hausfrau, Onkel ist einfacher Arbeiter ) möchte nächstes Jahr eine Möglichkeit nutzen, günstig eine 2Zimmer Wohnung neben Düsseldorf zu kaufen, und es an seine Tochter, die seit 1 Jahr in Düsseldorf studiert (und im Studentenwohnheim aktuell noch lebt) vermieten. Die Tochter ist 20 und erhält Bafög. Frage ist, was gibt es zu beachten, und welchen Einfluss hat es auf ihren Bafög Bezug, dass der Vermieter dann ihr Vater ist? eine weitere Tochter fängt Ende nächstes Jahr auch an zu studieren, und würde dann möglichst versuchen, auch nach Düsseldorf zu kommen, bzw dann mit der Schwester zusammen in der Wohnung zu leben. beide hätten bzw haben Anspruch auf Bafög, der Onkel wäre also Vermieter von beiden Töchtern.

...zur Frage

Darf ich als Sozialhilfeempfängerin eine 3-Zimmer-Wohnung nehmen?

Ich bin 24 Jahre alt und aufgrund einer Krankheit erwerbsunfähig, d.h. ich kann nicht arbeiten. Eine kurze Info zu meinen Lebensunterhalt: Ich bekomme Sozialhilfe, was mir das Arbeitsamt zahlt. Ich möchte nächstes Jahr ausziehen nach meinen 25. Geburtstag. Ich möchte dann gerne eine 3 Zimmer Wohnung nehmen. Und falls ihr euch jetzt fragt, warum ich eine 3 Zimmer Wohnung möchte obwohl ich allein bin. Ich weiß dass eine 3 Zimmer Wohnung eigentlich zu groß für mich allein ist, aber ich habe einen großen Kinderwunsch und plane nächstes Jahr mein erstes Kind, also ich will nächstes Jahr schwanger werden. Und weil ich dann nicht nochmal umziehen möchte, möchte ich gleich eine Wohnung mit Kinderzimmer nehmen. Daher jetzt meine Frage. Darf ich obwohl ich Sozialhilfe bekomme und alleine bin eine 3 Zimmer Wohnung nehmen da ich einen Kinderwunsch habe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?