Zu welchem Zeitpunkt bekommt man einen Firmenwagen?

5 Antworten

So etwas wird im Vertrag festgehalten und da kommt es auch darauf an, ob Du den Wagen auch privat nutzen darfst. Wenn Du am ersten Tag zu den Kunden musst, dann bekommst Du den Wagen sofort am ersten Tag.

Wahrscheinlich musst Du das Auto auch noch selber versichern, aber das wirst Du wohl auch schon besprochen haben.

https://www.lexware.de/artikel/steuertipp-firmenwagen-fahrtenbuch-oder-1-prozent-regel/

Den Wagen darf ich auch privat nutzen. Wie meinst du das, dass ich das Fahrzeug selber versichern muss? Das ganze läuft und regelt ja das Unternehmen oder nicht ?

Hast Du einen Vertrag unterschrieben? Dort müsste das bereits geregelt sein. Bist Du Angestellter des Unternehmens,  oder arbeitest Du auf selbständiger Basis (z.B. Handelsvertreter nach dem HGB)?

Mir ist bewusst, dass das jede Firma anders regelt aber habt ihr Erfahrung von Freunden/Verwandten? Was ist eher realistisch oder der Fall?

Du bekommst einen Firmenwagen wie es im Vertrag festgehalten wird. Die Probezeit hat damit nichts zu tun. Das ist deine Verhandlungssache wann du ihn bekommst oder wie lange du deinen eigenen Wagen dazu nutzen musst Kunden zu besuchen. Bist du sicher, dass Außendienstmitarbeiter der richtige Weg für dich ist ?

Mit dem Beruf bin ich mir ziemlich sicher, wieso fragst du ?

du musst zuerst dich beweisen und deiner Fa. mehr Umsatz bringen, wer gleich mit der Forderung nach einem Dienstwagen kommt hat schlechte Karten

Die Regelung mit dem Umsatz gibt es bei uns nicht und den Firmenwagen haben die mir direkt angeboten. Habe eine Reisebereitschaft von 80-90%. 

@mrsales

dann viel Glück!

@mrsales

und natürlich gute Geschäfte!

Was möchtest Du wissen?