Zement richtiges Mischungsverhältnis

9 Antworten

3:1. § schippen Kies und 1 Schippe Zement.So handhabe ich es immer bei einem Fundament zB.Dann nicht zu flüssig machen aber auch nicht zu trocken.Kann ich jetzt von hier aus schlecht beschreiben.Aber meine Arbeiten stehen schon einige Jahre.

Wird BOCKELHART!!! Mörtel zum Mauern: 1 Teil Zement, 4 Teile Sand...
Zement bindet hydraulisch ab, die Schwerkraft hilft, im schlimmsten Fall ist nur die oberste Schicht nicht brauchbar.

Viel hilft viel ! Normalerweise würde für einen Bodenanker das Verhältnis 1:5 reichen. Das bedeutet 1 Teil Zement auf 5 Teile Sand. Für einen besseren Beton nimmt man dann 1:3. Wasser nur soviel, dass das keine Brühe wird. Aber keine Angst das Ding wird schon aushärten!

Verhältnis 1 zu 3 hätte auch gereicht,also eine Schaufel Zement und drei Schaufeln Sand,es wird wohl trotzdem halten...

Meines Wissen verhältnis 1 : 4 - Früher, bei Altbauten wurde das häufig mißverstanden: 1 Schaufel Zement : 4 LKW Sand.

Die Probleme damit erledigen sich von alleine.

Was möchtest Du wissen?