Zeitarbeitsfirma TimePartner

5 Antworten

Alle die hier etwas negatives schreiben, haben anscheinend keine Ahnung von der klassischen Zeitarbeit. Der Stundenlohn wird nach dem IGZ-Tarifvertrag gezahlt, somit kann nicht mehr gezahlt werden, als es der Tarifvertrag vorsieht. Genauso wie Abmeldung beim Kunden wegen Krankheit, da kann doch die Zeitarbeitsfirma nichts für, soll sie beim Kunden darum betteln, dass der Mitarbeiter bleiben darf? Das einzige was darauf folgen würde wäre das man den Kunden vergessen kann. Also ganz ehrlich, wer keine Ahnung von der Zeitarbeit hat, einfach mal die klappe halten. TimePartner ist ein fairer und guter Arbeitgeber.

Ich war über Time Partner bei Esprit beschäftig.Doch als ich krankgeschrieben wurde und diese abgeben wollte ging ich mit einer Kündigung wieder dort raus.....auch die Zwangsfreien Tage(minus Stunden) sollten als Urlaub abgerechnet werde. Nun sagte man mir beim Arbeitsamt das die kündigung nicht rechtens ist,wegen meiner krankschreibung.....naja werde wohl einen Anwalt aufsuchen.....Time Partner ist nicht zu empfehlen......Stundenloh von 7,89€ BRUTTO !!!!

ich habe für time Partner in düren gearbeitet, wurde mit falschen gehaltszusagen in diese Firma gelockt, im endeffeckt weniger als den hartz vier satz bekommen und bei Beschwerde gleich die Kündigung dazu. in meinen augen die reine abzocke. Fazit finger weg von dieser firma

TimePartner schließt gerade massenweise Niederlassungen und sie zahlen kein gutes Gehalt. Weder an interne noch an externe Mitarbeiter. Die Marge steht im Vordergrund. Im gewerblichen Bereich gibt es eine extrem hohe Fluktuation.

Solltest du dich für ein Zeitarbeitsunternehmen entscheiden, dann für ein kleineres Unternehmen. Dort gibt es wesentlich bessere Bedingungen. Auch im Bezug auf das Zwischenmenschliche.

Die Firma ist sehr gut betucht, zahlt aber sehr miserabel. Hab lange genug für die gearbeitet und es ist eine unverschämtheit. Auch einige andere Praktiken die die anwenden grenzen an kriminelle machenschaften. Ich kann jedem nur raten die finger von denen zu lassen. Selbst bei HartzIV bekommt man mehr als bei denen.

Was möchtest Du wissen?