Zahlung mit PayPal entgegennehmen?!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geht es um einen teuren Artikel? Es gibt durchaus auch Leute, die mit Paypal zahlen, dann das Konto als gehackt melden (oder gleich einen gehackten Paypal-Account benutzen) und das Geld zurückbuchen lassen. Als Verkäufer siehst du da manchmal alt aus.

Schau mal hier: http://www.falle-internet.de/de/html/pp_vkrisk1.php

Ja schon ziemlich teuer, ca. EURO 5'000. Habe nun auch ein bisschen recherchiert und bin nun ziemlich skeptisch in Bezug auf Verkaufen mit PayPal-Zahlung. Aber ich könnte doch den Betrag, sobald er auf dem PayPal-Konto gutgeschrieben wurde, auf mein Giro-Konto überweisen. Dann habe ich es auf sicher?! Oder kann ich es erst auf's Giro-Konto buchen, wenn der gesamte Verkauf abgewickelt ist, die Ware also auch übergeben wurde?

Welche Zahlungsmethode würdest du / ihr empfehlen, wenn es um eine Zahlung aus dem Ausland geht??

Danke schon im Voraus!!

@MichelleB

Nein. Du hast das dann nicht sicher - der Käufer kann das ja zurückbuchen lassen und dann ist dein Paypalkonto im Minus. Paypal treibt das Geld dann bei dir ein. Hilft also gar nichts. Für 5000 Euro würde ich privat gar nix ins Ausland verkaufen, das riecht vorne und hinten nach Betrug, wäre mir viel zu riskant.

Bis jetzt habe ich mein PayPal-Konto aber nur dazu gebraucht, selber etwas zu bezahlen

mach das auch weiterhin und lehne die zahlung mit paypal ab , als verkäufer hat man echt die arxxxkarte , der käufer meldet einen fall an paypal und holt sich sein geld zurück

Ich würde prinzipiell nur Verkäufe innerhalb Deutschlands anbieten. Wenn dein PayPal Kont mit dem Ebay Konto erknüpft ist, erhält der Käufer deine Daten bei der Kaufabwicklung automtisch. Voraussetzung dafür ist, du hast die Zahlungsmethode auch angeboten. Wenn nein würde ich diese Methode nicht extra anbieten. Kannst auf die Schn... fallen und es wäre durch Ebay und Pay Pal auch nicht versichert.

Hey, Du brauchst dem Käufer nur Deine E-Mail Adresse geben mit der DU Dich bei PayPal anmeldest, schon hast Du das Geld...Schau einfach mal bei PayPal nach, dort steht genau wieviel Prozent die Gebühren sind!

Welche Zahlungsmethode würdest du / ihr empfehlen, wenn es um eine Zahlung aus dem Ausland geht??

Welches Ausland?

Ich würde nur Überweisung akzeptieren.

Um was für einen Artikel geht es denn? Über welche Plattform hast du verkauft?

Was möchtest Du wissen?