Zahlt McDonalds als amerikanisches Unternehmen keine Steuern in Deutschland?

5 Antworten

McDonalds ist ein Franchise-Unternehmen. Das heißt, die Buden ... äh ... Restaurants, an denen McDonalds dransteht, sind deutsche Unternehmen, die in Deutschland ganz normal steuerpflichtig sind.

Der Mutterkonzern betreibt in Deutschland eine Niederlassung, die als Geschäftsform LLC (limited liability company) eingetragen ist. Zur steuerlichen Behandlung allgemein:

https://de.wikipedia.org/wiki/Limited_Liability_Company#Steuerliche_Behandlung_in_Deutschland

MC Donalds an sich muss keine Steuern zahlen. Allerdings kaufen die deutschen MC Donalds Filialen nur eine Lizenz das sie sich MC Donalds nenne dürfen und ihr Sortiment übernehmen dürfen etc..

Dass heißt die Filialen zahlen als einzelne Firmen (zumindest was die Steuer betrifft).

Eine MC Donalds Filiale gehört zu der zB. Bundesland-stelle und die gehören zu Mac Donalds Deutschland.

Also im Endeffekt zahlt Mac Donalds Deutschland Steuern.

Da McDonalds hier selbstständige Franchaise betreibt und diese Partner die Lizenz bei McDonalds erwerben, zahlen diese Partner dann Steuern, da sie als "eigenständige Unternehmer" im Namen McDonalds geführt werden.

https://books.google.ch/books?id=U6zscv567uMC&pg=PT200&lpg=PT200&dq=welche+weltfirmen+gelten+im+sinne+von+steuern+als+heuschrecken&source=bl&ots=EM1UEvqTj9&sig=ACfU3U0jG6sW05zAjdHbf6NLNLSXL6dHFg&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwjhp6vH9q7hAhUQ1eAKHRQMAcMQ6AEwAHoECAUQAQ

Das ist eine weltweite Schweinerei, denn der Beweis, das diese Firmen keine, bzw. wenige Steuern zahlen, ist der immense Reichtum, den sie in kuerzester Zeit anhauefen. Da ist deine genannte Firma hier, nur ein Beispiel.

dann lass dir mal den Kassenzettel geben! Da stehen garantiert die Steuern mit drauf die in Deutschland zu zahlen sind!

Das bedeutet aber lediglich, daß die wirtschaftlich unabhängigen Franchise-Nehmer Steuern bezahlen. Der Konzern McDonalds selbst trickst bei Steuern bis zum Erbrechen und hart am Rande der Legalität.

@Biberchen

Ich sag mal, Moral geht anders. Und das gilt nicht nur für die Konzerne, sondern auch für Politiker.

Denn man darf eins nicht vergessen: dieser Diebstahl von Steuergeldern ist nur möglich, weil einige Politiker entweder komplett inkompetent oder aber bestechlich sind. Ich würde mal auf Option B tippen.

Was möchtest Du wissen?