YouTube Videos schauen illegal?

5 Antworten

Kurz gesagt: Youtube ist keine offensichtlich rechtswidrige Quelle, da dort auch Privatpersonen ihre eigenen Filmchen hochladen können (Katzenvideos etc.) Youtube ist in der Pflicht hier copyrightgeschütztes Material zu löschen bzw. den jeweiligen Kanal zu sperren/abzumahnen. Ebenso sind die Nutzer, die ihre Videos hochladen per AGB dazu verpflichtet keinen copyrightgeschützten Content hochzuladen.

Okay, war jetzt doch länger als ich dachte ^^

Hallo russenau

Nein kann man nicht hier ist Youtube in der Pflicht diese Inhalte entweder zu entfernen oder falls aus einem anderen Land nach dortigen Gesetzen legal hochgeladen für Deutschland zu blockieren

Das was du beschreibst gilt erst wenn du gezielt auf eine illegale Seite gehst um dir den Inhalt vorsätzlich trotzdem anzusehen dann jedoch nach dem EuGH Urteil auch bereits für Streaming und nicht nur für den Download.

Als Nutzer kannst du gutgläubig davon ausgehen dass Youtube eine legal Plattform ist somit bist du aus der Verantwortung raus (es sei denn du lädst diesen Inhalt selbst hoch) wenn du ihn dir anschaust auch zivilrechtliche Schritte sind hier ausgeschlossen.

Bei Inhalten bei denen bereits der Besitz untersagt ist solltest du aber auch auf Youtube zumindest nichts herunterladen sonst könnte man dir unterstellen du wusstest um die Illegalität und hast es heruntergeladen um es auch weiterhin ansehen zu können nachdem Youtube es gelöscht hat.

Wenn du mithelfen möchtest solche Inhalte zu eliminieren melde sie einfach auch wenn melden bei Youtube meiner Erfahrung nach nur begrenzt etwas bringt zumindest bei gewissen Arten von illegalen Inhalten reagiert Youtube doch in angemessener Zeit.

LG

Darkmalvet

Danke :) Kann man gezielt auf youtube herunterladen oder braucht man dritte Programme dafür? :)

@verreisterNutzer

Du benötigst entweder dritt programme oder browser adons.

Solltest du keine Downloader oder Adons installiert haben, wird es schwieriger dir downloads von YT zu unterstellen.

Bin zwar kein Experte, aber ein Anwalt, der auch auf YouTube Videos macht, hat mal gesagt, dass man alles auf YouTube gucken darf, da YouTube eine öffentliche Plattform ist (oder so ähnlich). Wenn du also guckst, wie ein Typ kifft, ist das ganze relativ ungefährlich in der Praxis. Die verhaften ja keine 100.000 Leute.

Glaube nicht, dass das gefährlich ist. Wenn du aber nach z.B. Tutorials suchst, wie man Crystal Meth kocht, oder Kinderpornos suchst, wird es schon gefährlich. Dazu musst du dich aber aktiv damit beschäften, mal auf ein Video klicken, reicht da nicht.

Bei YouTube Downloads ist das etwas anders. Ich denke, wenn du ein normales Video runterlädst, wo nix krass illegales passiert, ist alles in Ordnung. Wenn du aber viele Videos runterlädst, die stark straffällig sind, könnte es gefährlich werden.

Bei NORMALEN Pornos, darf man glaub ich alles gucken.

Glaube dass das so ist, ist nur ne Vermutung.

Ich denke es ist nicht illegal weil jeder in der Welt diese Videos anschauen könnte und inhalte die illegal währen würde Youtube entfernen

Ja, habe ich mir auch gedacht. Da müsste man ja so vieleeeeee Menschen weltweit verhaften

Woher hast du denn das bitte? Seit wann ist YouTube illegal? Noch nicht einmal das Downloaden ist strafbar! Deswegen hab ich fast alle meiner Schlager dort Downgeloadet!

Was möchtest Du wissen?