Wo Geld leihen als Minijobber (450 €)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unter diesen Bedingungen kriegst Du keinen Kredit. Einkommen unter der Pfändungsfreigrenze.

Was bleibt, sind die Abzocker. Und an die wirst Du gleich beim übernächsten Mausklick geraten, wenn Du jetzt anfängst, nach "Kredit online" etc. herumzuklickern.

Leute wie Du sind das gefundene Fressen für die Kreditvermittler, die das ganze Internet vollgekleistert haben mit ihrer unseriösen Werbung für "schufafreie Sofortkredite", "auch für Studenten/Arbeitslose/Hartz-IV-ler/Rentner/Babies/Tote/Klingonen/Aliens, egal, wir lehnen Sie nicht ab. Frische Golddukaten aus dem Hintern des Schweizer Kreditgoldesels in Luzern." Und so weiter. Dazu eine glücklich strahlende Blondine mit dem Geldscheinbündel in der Hand. "Die liebe Firma Bonbonkredit24 hat mir ach so unbürokratisch geholfen, und schon am Nachmittag war der Postbote mit dem Geld da." - "Die Firma murxda war ja sooooo hilfsbereit und unkompliziert." - "Bei Ascona-Popanz nur schnell den Schweizer Kreditantrag online ausgefüllt, und 2 Tage später hat der Dukatenesel vor der Tür gejodelt."

Glaube kein Wort von dem Quatsch. Du kriegst keinen Kredit, und das steht von vornherein fest. Für die "leider erfolglosen Bemühungen" erlaubt sich dann die liebe Vermittlungsfirma, Dir eine Rechnung von ein paar Hundert Euro zu stellen. Oder es werden Dir schwachsinnige Versicherungen oder "Finanzberatungen" angedreht.

Du landest bei einer Suche nach "schufa-freien Krediten" unweigerlich bei einer der Abzockerbanden, egal wo Du hinklickst. Das gilt auch für die unverfänglichen "Vergleichsportale für Kredite", diese befinden sich ebenfalls in der Hand der gleichen Abzocker. Das gilt auch für unschuldig klingende Blogs zum Thema "gibt es einen Kredit ohne Schufa?", dort verbreiten dieselben Abzocker ihre Lügenmärchen und verlinken Dich direkt auf ihr Portal.

Mehr zu dieser Abzocke rund um Kreditvermittlungen:

antispam-ev.de/wiki/Kredit_ohne_Bonitätsprüfung

Danke für diese Info! Das Ding ist nur, ich habe gar kein SCHUFA -Eintrag. Zahle nur ne Rechnung in Raten ab. Wie sieht es denn aus wenn ich zu verschiedenen Banken gehe und ihnen mein Problem schildere?! Meinst du da könnte ich Erfolg haben? MfG

@Vatoloco91

Die Banken verlangen Einkommensnachweise, und Dein Einkommen liegt deutlich unter der Pfändungsfreigrenze (derzeit 1.050 Euro pro Monat bei einem Alleinstehenden, netto). Bei "Mini-Jobbern" geht keine Bank das Risiko ein. Grund: falls Du die Raten nicht zahlen kannst, dann kann kein Gerichtsvollzieher bei Dir was holen.

@Goofy62

und wenn ich ein neues Konto bei einer anderen Bank eröffne und ihnen sage, dass ich ein Dispo auch haben möchte, und ihnen die lezten drei abrechnungen vorlege?!

@Vatoloco91

Den Dispo kriegst Du erst, wenn die Bank sieht, dass über eine Zeit lang regelmäßig Zahlungseingänge auf genau dieses Konto gekommen sind.

Ganz so doof sind die denn auch nicht.

Bei den meisten Banken geschieht die Dispo-Gewährung automatisiert, d.h. es wird durch Software berechnet, wie viel Dispo Dir angeboten wird. Die Höhe des Dispos hängt mit der Höhe der regelmäßigen Zahlungseingänge zusammen. Bei Zahlungseingängen in Höhe von einigen Hundert Euro im Monat kriegst Du sicher keinen Dispo im vierstelligen Bereich.

Nun wer fragt, bekommt Antworten. Und meine Antwort ist eher ein Rat: Lass es sein....!

Man kann sich alles finanzieren lassen. Wenn entsprechende Gegenwerte da sind oder sowas, kann das auch Sinn machen um liquide zu bleiben oder um Steuern zu sparen etcpp. In Deinem Fall wäre eine weitere Anhäufung von Schulden unlogisch. Die Vermittler solcher Verträge lauern nur auf Menschen wie Dich.

Tipp: Ich habe ein Handy gebraucht gekauft und habe einen Prepaid Vertrag. Ich kann alles damit machen ohne mich zu verschulden.

Kein seriöses Kreditinstitut wird dir einen Kredit, egal wofür, zur Verfügung stellen. Dein Einkommen reicht als Sicherheit nicht aus. Außerdem wirst du einen Eintrag bei der Schufa haben, da du mit einem Inkassounternehmen zu tun hast.

Ich würde dir vorschlagen auf den Urlaub zu verzichten und erst dann eine Reise zu ins Auge zu fassen, wenn du sie dir ohne Kredit leisten kannst!

Ich verstehe nicht wie jemand, der eh schon an ein Inkasso-Unternehmen zahlen muß, einen Urlaub auf Pump planen kann. Natürlich bekommst du mit dieser Vorgeschichte keinen Kredit!

"in den Urlaub fliegen". Gut, Urlaub ist ok, den braucht jeder. Aber muss es gleich ein Flug in ein fremdes Land sein? Es gibt doch auch hier schöne Urlaubsmöglichkeiten, die günstiger sind. Einen Urlaub auf Pump kann ich dir nicht empfehlen. Spar lieber das ganze Geld und fahr dann im nächsten Jahr mit deinen Freunden in den Urlaub. Oder fang mit einem billigeren Urlaub an.

Dir fehlen noch 500 Euro? Das ist doch mehr als ein ganzer Monatslohn!

Leute hört doch auf mit euren Moralpredigten! Wann und wohin ich in den Urlaub fliege ist mir überlassen! Meine Frage ist wo ich das Geld herbekommen kann und wenn du keine Antwort auf meine Frage hast, dann brauchst du auch nicht zu antworten, denn deine Meinung juckt mich nicht, comprende?!

Leute hört doch auf mit euren Moralpredigten! Wann und wohin ich in den Urlaub fliege ist mir überlassen! Meine Frage ist wo ich das Geld herbekommen kann und wenn du keine Antwort auf meine Frage hast, dann brauchst du auch nicht zu antworten, denn deine Meinung juckt mich nicht, comprende?!

Was möchtest Du wissen?