Wird bei der Promillegrenze gerundet oder muss eine Messlatte erreicht werden?

3 Antworten

0.0 heisst 0.0 .. weil dein krörper nur natürlich alkohol  im bereich von 0.01 (durch verdauung oder so) selbst verschulden kann. 0.5 heist 0.5, d.h. bei 0.49 darfs noch fahren. 

Beachten, das die messgeräter immer die hälfte des blutwertes anzeigen 

Also in Deutschland ist das sehr schwammig geregelt.

Seit einigen Jahren ist 0,3 die magische Grenze, denn theoretisch ist  es (situationsabhängig) möglich, dass du ab da wie 1,0 behandelt wirst und somit dran bist.

Warum genau keine Ahnung, das müssen dir die Beamten hier erklären, aber so haben wir das in der Fahrschule gesagt bekommen :)

Jeder hat 0,03 promille, also würde es erst ab 0,09 zählen

MfG

Was möchtest Du wissen?