Wie viel kostet eine Wohnung mit allem drum und dran?

8 Antworten

Ich habe damals 390€kalt gezahlt. 140 € Nebenkosten ,aber ich habe jedes Jahr ein Plus von 400€ gehabt. Ansonsten Strom 50€, Internet 25€, Versicherungen und Abfall. Mit 550-600€ kann man da rechnen. 50€ nk sind übrigens viel zu wenig.

Gas ist sicher Heizung, kommt auf das Wärmebedürfnis an und ob das Haus wärmegedämmt ist. Strom;  wird täglich gekocht und viel gebacken, dann etwas mehr, Kabelanschluß, GEZ, Hausratversicherung, private Haftpflicht, alles ca. 200 - 250 Euro im Monat. Die Nebenkosten von 50 Euro sind sehr niedrig.

Die Nebenksoten  deines  vermietr sind   geschönt  normalerweise rechnet man 150-250e  für  die nebenkosten!

Also deine wohnung dürfte eher 600e im monat kosten!

Dazu kommt dan  monatlich die GEZ (heist anders heute) Dazu must du  noch  bis  zu 70-100e strom rechnen  im monat!Es kommen zb noch  andere kosten aucf diech zu  wen dort eine gastherm in der wohnung ist oder  wen dort mit infarot geheitzt wird expolodiert deine stromrechnung!Ist die gastherm in der wohnung kann wartungskosten und auch reperturkosten und auch  monatliche gaskosten  komen  in einer normalen  mietwohnung mit    zentarlheizung  zahlst  di kein gas monatlich oder reperturkosten aber    die 1malieg wartung anteilieg nur!

Was du an heikkosten hast kann man nicht wissen den  der kostenschlüßel kann   3 bzw  4 verschieden formel haben die  idela als mieter wäre nach verbrauch!

zb  Die kaltmiete  wäre extremer wucher  für nrw   aber in münchen könnte das  schon eher hinkommen vermute ich mal!

Bei 50 € Nebenkosten wirst du noch zusätzlich mit einer Nachzahlung rechnen müssen. Da wird die Wohnung "künstlich" billiger gerechnet als sie tatsächlich sein wird.

... die Kaltmiete ist für unsere Verhältnis schon üppig, die NK jedoch unschlagbar. Wir rechnen schon lange mit 3 EUR/Monat ohne persönlichen Strom, also rd. 180,00 EUR.

Viel Glück.

Was möchtest Du wissen?