Wieviel Geld für 4 Personen?

5 Antworten

Miete + Etwa 416 € für die erste Person, jede weitere Person bekommt etwas weniger.

Du kannst einfach einen Antrag auf Wohngels stellen und mal sehen, ob euch was zusteht. Aber ich denke, für Wohngeld verdient Ihr zu viel.

Es kommt eher aufstockendes ALG2 in Frage. Einfach einen Hartz 4 Antrag stellen. Dann wirst du gebeten Kontoauszüge und Lohnabrechnungen zuzuschicken.

Dann bekommst du eine Nachricht von dem Jobenter, ob euch was zusteht und wie viel. Wenn nicht, dass steht da das eurer Antrag abgelehnt wurde.

Du kannst jederzeit einen Hartz 4 Antrag stellen, auch wenn euch nichts zusteht, es ist keine Straftat, das zu tun.

Ich lebe alleine mit 12oo €. 2500€ für 4 Personen ist sehr wenig, kommt auch auf die Miete an.

Ich würde einen Antrag stellen und sehen ob ich was bekomme...

Ähm die haben zusamme mit kids 2900 euro! Das reicht zum leben!

@Maleficent666

Nein nicht 2800€ insgesamt knapp 2500€ wobei die Miete knapp 800€ kostet. Geht nicht um mich ich wollte nur allgemein wissen wieviel man mindestens verdienen muss um das der staat sagt es ist ausreichend

Das istn ordentlicher Haufen Geld, wenn das Geld nicht reicht muss man sparen oder die andere Person suchst sich nen 450€ job. Wenn die kinder alt genug sind können sie sich ihr Taschengeld auch mit nen Minijob selbst verdienen, mache ich auch

Darum geht es doch Garnicht. Ich will nur wissen wieviel man laut staat haben muss damit es zum leben reicht

Der einfachste Weg ist dabei wirklich, wenn sich der andere Partner einen 450-Euro-Job sucht. Da hat man keinerlei Stress mit Ämtern und Behörden, aber trotzdem wesentlich mehr Luft im "Familienbudget".

Und 450 Euro entsprechen bei Mindestlohn rund 50 Stunden Arbeit im MONAT, also um die 10 Stunden pro WOCHE (oder noch weniger, wenn man entsprechend mehr pro Stunde bekommt, was gar nicht sooo selten auch bei solchen Jobs ist). Das lässt sich auch mit zwei Kindern irgendwo unterbringen, zumindest, wenn diese aus dem Säuglingsalter raus sind :).

Bedarf einer 4-köpfigen Familie nach den Richtlinien von SGB II:

angemessene Kosten der Unterkunft

+ Regelsatz Eltern = 2 X 90% des Regelsatzes I = 749 Euro, + Regelsatz für die Kinder je nach Alter 240 ? / 296 ? / 316 ? oder 332 Euro

Damit dürfte unschwer zu erkennen sein, dass es bei einem Nettoeinkommen von 2500 Euro wohl eher keine weiteren Zuschüsse zu erwarten sind.

2500 netto plus 400 KiGeld.....

Ein Harzer wäre glücklich damit endlich aus dem system zu fallen

Ihr bekommt nix. Weder wohngeld schon gar nicht h4

Um mich gehts auch nicht und ich will nur wissen mit wieviel man laut staat klar kommen muss

Was möchtest Du wissen?