Wieso ist Jugendfeuerwerk ab 12 Jahren und Feuerzeuge ab 18 Jahren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für Feuerzeuge gibt es soweit ich weiß überhaupt kein Mindestalter. Es gibt ja auch noch Leute, die Feuerzeuge benutzen, um damit Kerzen oder nen Grill anzuzünden.

Es steht aber drauf und wenn ich eins kaufen möchte sagen die an der Kasse das man das 18.Lebensjahr vollendet haben muss um eins zu kaufen.

@123Pyrofire

Es steht aber drauf und wenn ich eins kaufen möchte sagen die an der Kasse das man das 18.Lebensjahr vollendet haben muss um eins zu kaufen.

Dann ist das nur in diesem einen Laden in deinem Kaff so.

@liftschuerrle

Nein das war bei diesen Lidl in Wettersteinring 7 85221 Dachau-Süd so das man erst Feuerzeuge kaufen kann wenn man 18 ist.

Feuerzeuge haben keine gesetzliche Alterbeschränkung, das ist von den Läden selbst bestimmt :) Jugendfeuerwerk allerdings (Klasse 1) ist ab 12 zu kaufen.

So ein Quatsch, ich habe schon oft Feuerzeuge gekauft, obwohl ich nicht 18 war.

Nein nein nein das ist kein Quatsch.

@123Pyrofire

Also da wo ich wohne gibt es Feuerzeuge für alle, die in der Lage sind einen Kauf abzuwickeln

Dies ist eine reine Fehlinterpretation mancher Verkäufer:

Sie denken: Zigaretten erst ab 18; man braucht zum Zigaretten anzünden ein Feuerzeug, also Feuerzeug auch erst ab 18.  ....  FALSCH !

Dann dürften Kerzen und Jugendfeuerwerk (ab 12) auch erst an Personen über 18 Jahren verkauft werden.

Tabakwaren sind nur Waren die Tabak beinhalten. Also Zigaretten, Zigarren, Schnupftabak, aber keine Feuerzeuge, Kerzen oder auch Jugendfeuerwerkskörper.

OMG! Facepalm! Feuerzeuge sind Net ab 18! -.-

Was möchtest Du wissen?