Wie viel Trinkgeld verdient ein taxifahrer im Monat?

5 Antworten

Je mehr Fahrten du machst desto mehr Trinkgeld. Ideal sind viele kurze Fahrten. Ich kann z. B. 4 Fahrten a 8 Euro machen und habe dann oft 8 Euro TG. In derselben Zeit 1 Fahrt a 38 Euro= 2 Euro TG.
Allgemein kann man auch sagen, je ärmer die Fahrgäste, desto eher geben sie TG. Reiche Leute behalten oft ihr Geld.
Je mehr die Leute getrunken haben, desto großzügiger sind sie oft.
500 Euro Trinkgeld halte ich aber für sehr hoch gegriffen.
Mein bestes TG war für eine Fahrt nach Düsseldorf, 64,40 EUR auf der Uhr, der Fahrgast gibt mir nen Hunni und sagt "Schitt watt druff, jung, mach Feierabend!"

Diese frage ist nicht so doll. Jedesmal darüber aufregen wie wenig trinkgeld kunden geben können. Bin taxifahrer und 5 tage die woche aber ich höre bald auf. Leute die kein trinkgeld gebrn und ne kurze fahrt und dich anmotzen und wie dreck behandeln und sogsr ne quittung von dir verlangen. Eine frechheit.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hallo.

Wenn ein Taxifahrer in Vollzeit arbeitet hat er etwa 1100 € brutto + 50-70 € Trinkgeld.

Je nachdem in welcher gegend du fährst un wie großzügig die Leute sind!

Kann man pauschal nicht sagen da es immer unterschiedlich ist. Ich denke eher nicht aber mit viel glück schon, denn Trinkgeld ist nicht Pflicht.

Was möchtest Du wissen?