wie schreibt man eine kündigung zum kündigen von fußball?

5 Antworten

Wenn Du in einen anderen Verein wechselst, bitte noch den Hinweis in die Kündigung mit rein à la "x wird zu einem anderen Verein wechseln, daher bitte ich um unverzügliche Abmeldung vom Spielbetrieb und Übersendung des Spielerpasses an den Verband.". Erfolgt die Kündigung im Juni, sollte keine Sperre erfolgen. In der übrigen Zeit gibt es Sperren. Wenn der abgebende Verein keine Freigabe erteilt, sogar recht lange. Also könnte man z.B. auch noch um Freigabe bitten, da man den Wohnort wechselt oder ähnliches. Ich hoffe, das hilft vielen weiter (Deine Frage ist ja schon ein wenig älter). LG, Catkiller2211

Einfach kurz und knapp:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich zum nächstmöglichen Termin meine Midgliedschaft in Ihrem Verein. Ich bitte um Bestätigung und verbleibe mit freundlichen Grüßen..."

Natürlich Anschrift und Absender-Adresse nicht vergessen. Auch das Datum gehört hinein!

...das müsste ausreichen. LG DaSu81

Absender
Empfänger Datum
Betreff: Kündigung
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich kündige die Mitgliedschaft meines Sohnes im Fußballverein zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Bitte bestätigen Sie mir den Zeitpunkt der Kündigung schriftlich.
Mit freundlichen Grüßen

Brief an den Fußballverein:

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit melde ich meinen Sohn Vorname Nachname zum nächstmöglichen Termin ab und (evtl.) bitte Sie, den Einzug der Mitgliedsbeiträge entsprechend zu stoppen.

Mit freundlichen Grüßen

Vorname Nachname

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchte ich meine Mitgliedschaft im ... (Verein) zum... (Termin) kündigen. Mit freundlichen Grüßen ... (Name) Natürlich gehört dein Name /Adresse oben auf das Kündigungsschreiben.

Was möchtest Du wissen?