Wie Schreibt mann ein kündigung?

5 Antworten

hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft zum ......

Mit freundlichen Grüßen

fertig. - Du kannst natürlich noch ein paar nette Worte schreiben, falls Du Dich in dem Verein wohlgefühlt hast, so nach dem Motto "vielen Dank für die vielen Jahre, ich werde sie stets in guter Erinnerung behalten" oder so ähnlich, aber rein für die Kündigung reicht das Obere.

Bei einer Kündigung braucht man keine große Erklärung sondern einfach: Hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft zum ... Wenn du einen Grund angeben möchtest, kannst du das tun, aber es ist nicht erforderlich. Bitte um Bestätigung.

Sehr geehrte/r Frau/Herr .....,

hiermit möchte ich meine Mitgliedschaft im Verein XY fristgerecht zum ......../ zum nächst möglichen Zeitpunkt kündigen. Desweiteren bitte ich Sie, mir eine schriftliche Bestätigung meines Schreiben zu übermitteln.

Mit freundlichen Grüßen

.............

Sehr geehrte Mit und ohne Glieder,
aus privaten Gründen möchte ich meine Mitgliedschaft bis zum 30. diesen Monats kündigen. Vielen Dank für die schöne gemeinsame Zeit.
Mit freundlichen Grüßen
ich ohne Glied

Du musst nur schauen, dass der Kündigungstermin korrekt ist, wie du das formulierst ist dir überlassen. Die einzige Formvorschrift ist, dass es schriftlich erfolgen muss.

Was möchtest Du wissen?