wie lange noch warten: Fälligkeitsmitteilung des Notares

5 Antworten

Da liegt an der Arbeitsgeschwindigkeit der Gläubigerbanken, soweit Löschungsbewilligungen zu erteilen sind und an der jeweiligen Kommune, die Anwort auf Bestehen oder nichtbestehen von Wohnungunsbindung und den Verzicht auf das gesetzliche Vorkaufsrecht der Stad oder Gemeinde erklären muß. Man kann zwischen 1 Woche und 4 Wochen einplanen, bis die erforderlichn Bescheinigungen vorliegen. Nach 7 Wochen sollte sich der Notar mal bewegen!

Bist Du Käufer oder Verkäufer einer Immobilie?

Die Kaufpreiszahlung wird fällig, wenn alle Eintragungen im Grundbuch entsprechend vorgenommen wurden.

Bei Eigentumswohnungen muß u.U. noch die Einwilligung des Verwalters vorliegen.

Der Notar kann gerade in Skiurlaub sein.

Es kann also an mehreren Stellen hapern... Frag halt den Notar.

Ungewöhnlich lange!!!

In München dauert das z.Zt. etwa 4 Wochen.

Frag mal beim Notar nach - vielleicht haben die was verschlafen ( da arbeiten auch nur Menschen )

Vielleicht solltest du mal höflich in der Kanzlei nachfragen

Notar tut angeblich sein Bestes!Also hat es mit den Löschungen des Verkäufers zutun?

musste wohl so sein heute nochmals beim Notar angerufen und das Scchreiben war da

Was möchtest Du wissen?