Wie lange dauert es, bis der Halter von der Polizei über Unfallflucht/Fahrerflucht benachrichtigt?

4 Antworten

Danke schonmal für die ganzen Antworten. Also meint ihr, wenn jemand das Kennzeichen aufgeschrieben hat und es angezeigt hat, hätte schon was kommen müssen? Meine Freundin meint, es wäre wenn eine Leitplanke gewesen, am Auto sind auch Spuren, diese können aber auch vorher schon dagewesen sein, da es ein Baustellenfahrzeug ist.

Wenn das ein Unfall war, bei dem ein Zeuge das Kennzeichen notiert hätte, dann hättest du schon was gehört. Bei einem Unfall mit Schaden am Fahrzeug und anschliessender Fahrerflucht kann das noch dauern, da erst Lacksplitter und dgl. zugeordnet werden müssen.

ganz verschieden ;-) Die Polizei hätte auch schon am selben Abend vor der Tür stehen können. Man soll ja eigentlich auch keine Zeit haben etv. Unfallschäden am Auto zu beseitigen, weshalb sie eigentlich net soo lang warten. Was nicht heiß, dass sie noch kommen können

Edit: Und wenn man erst noch den Halter ermitteln muss, weil z.B. keiner das kenzeichen aufgeschrieben hat, dann dauert das auch noch

Diese Gewissheit kannst du erst erlangen, wenn der Unfall festgestellt UND dein Fahrzeug dabei identifiziert wurde. Oder, wenn deine Freundin, das Kennzeichen des anderen Fahrzeuges hat und du selbst mit diesen Angaben die Polizei um Hilfe bittest. Die werden dir nicht den Halter nennen, können aber diesen ansprechen oder seine Anzeige feststellen.

Was möchtest Du wissen?