Können meine Eltern anzeige erstatten?

13 Antworten

Können meine Eltern Anzeige erstatten oder nicht?

Ja. Sie können Anzeige gegen Unbekannt erstatten. Da sie aber nicht festlegen kann wann und wo das Passiert ist, wird es vermutlich schwer Zeugen zu finden. Aber sie sollten Trotzdem Anzeige erstatten.

Und wie lange dauert es bis bei einem zerstochenen Reifen die Luft raus ist und was hätte im schlimmsten Fall passieren können?

Das kommt ganz auf die Größe des Einstichs an. Das kann man nicht Pauschal sagen.

Passieren könnte, bzw würde in jedem Fall.:

  • Das Auto verliert die Bodenhaftung, gerät ins Schleudern und verursacht einen Unfall.

  • Da sie dann logischerweise mit zu niedrigem Luftdruck Unterwegs war, überhitzt der Reifen und kann Feuer fangen. Das ergebniss ist ebenfalls ein Unfall mit dem kleinen aber feinen Unterschied dass das Fahrzeug danach vermutlich ausbrennt.

  • Wenn die Polizei den Täter gefasst hat kann man also noch auf versuchte Körperverletzung - und mit einem sehr guten Anwalt auf versuchten Mord Plädieren. (Das diese Anzeige erfolg hat ist eher unwahrscheinlich)

lG.: RettAss

ja deine eltern können anzeige erstatten aber leider nur gegen unbekannt meistens führt so eine anzeige ins leere es sei denn es gibt vielleicht ne videoüberwachung auf dem parkplatz wo sie standen. die luft im reifen schwindet unterschiedlich je nach größe des loches im schlimmsten fall hätten sie einen schweren unfall auf einer autoban bei hoher geschwindigkeit haben können . aber das sind immer theorien die praxis ist ja zum glück sehr gut verlaufen ihnen ist nähmlich nix passiert gruß

Natürlich können sie Anzeige erstatten. Ob dabei etwas raus kommt ist fraglich, allerdings schon irgendwo aufgenommen was für einen evtl weiteren Verlauf interessant sein könnte.

Wie schnell die Luft entweicht hängt von der Grösse der Verletzung ab, klar. Wenn man von einem Messerstich ausgeht sollte man annehmen dass die Luft nach einigen Sekunden weg ist.

Was da passieren kann hängt von Geschwindigkeit, wo am Auto der Reifen ist, wie schnell die Luft raus geht, was für ein Reifen es ist, etc ab. Mittlerweile werden gern Runflat Reifen gefahren. Mit solchen halte ich Stundenlanges Fahren ohne es zu merken für Möglich. Schlimmstenfalls kann das Auto verunglücken.

Worüber ich etwas nachdenke sind Komentare in denen Du angibst dass der Reifen von einem Sachverständigen angeschaut wurde und von dem die Angabe mit zerstochen kommt. War es evtl so dass Deine Eltern zu einem Reifendienst fuhren, da der Reifen abmontiert wurde und ein Einstich festgestellt wurde? Ein Einstich wird es auch genannt wenn man das Loch meint das ein zB Nagel hinterlassen hat. Vielleicht hatten Deine Eltern einen simplen Platten, bei zerstochenen Reifen (wenn dies Jemand macht) geht man eher von richtig grossen Stichverletzungen aus.

Klar, Anzeige können sie immer erstatten...bleibt nur die Frage, ob das was bringt....wie lange die Luft braucht, kommt auf die Einstichstelle an, das kann von einem Gutachter ermittelt werden....so ist das nicht zu beantworten. Im schlimmsten Fall kann natürlich ein Unfall passieren, aber da die Luft offensichtlich langsam entwichen ist, wäre wohl ein Sachschaden erheblich.

Sind denn alle Reifen platt oder nur einer ?

Danke für deine Antwort. Es war nur ein Vorderreifen.

@DonnaErotica

Naja, dann kann es ja auch ein normaler Schaden am Reifen sein....wie kommt ihr darauf, dass den jemand zerstochen hat ? Gibt es dafür Gründe ?

Gut ist, das nix passiert ist, aber in so einem Fall müsste man das nachweisen, das ginge nur durch kostenpflichtiges Gutachten....davon mal ab, ihr wisst ja nicht, wer es im Falle des Falles gewesen sein könnte....eine Anzeige wäre also zwar machbar aber sicher fruchtlos :-/

@benjaminbbaum

Der Sachverständige sagte es meinen Eltern das der Reifen zerstochen wurde. Aber Montana85 sagte das es auf den Schnitt und den Reifen ankommt wie schnell die Luft entweicht also denke ich mal das es ein sehr kleiner Schnitt gewesen sein könnte.

Die Gründe könnten sein das meine Eltern zum Beispiel ein teures Auto fahren. Vielleicht Neider. Ansonsten hätte ich noch EINE Person in Verdacht.

Die Luft ist da ziemlich schnell raus. Höchstwahrscheinlich ist es an dem Ort passiert, an dem das Auto zuletzt geparkt wurde.

Anzeige kann man da schon erstatten. Würde halt gegen Unbekannt gemacht werden. Wenn ihr Glück habt, gab es am letzten Parkplatz eine Videoüberwachung, dann ist da vielleicht etwas zu sehen, wenn nicht... naja, wird die Anzeige irgendwann eingestellt.

Was möchtest Du wissen?