Wie kommen die Immobilienmakler an Ihre Objekte?

5 Antworten

Viele Makler pflegen gute Beziehungen zu bestimmten Hausverwaltern und Investoren. Gleichzeitig werden sie auch oft direkt von den Eigentümern aufgesucht da die sich nicht die Mühe machen wollen den ganzen Prozess selbst abzuwickeln. Es gibt allerdings inzwischen auch Platformen onlien wie z.b. https://www.123makler.de/ auf denen Eigentümer mit Maklern in Kontakt treten können.

Einfach bei Google eingeben "Immobilien richtig verkaufen". Da gibt es online Servicedienste, die passende Makler mit Marktkenntnissen kostenlos vermitteln.

 - (Immobilien, Vermietung, Makler)

Einige Makler nutzen auch Anzeigen in der Tagespresse um an Objekte zu gelangen. Im Regelfall beauftragt aber der Käufer oder der Verkäufer einen Makler.

Anders herum: Die Verkäufer wenden sich an die Makler, dass sie Immobilien zu verkaufen haben/versuchen. Ich meine gehört zu haben, dass man beliebig viele Makler beauftragen kann. Wer es dann schafft, die Immobilie zu verkaufen, bekommt die Provision, die anderen gehen leer aus.

In der Regel werden Exklusivverträge geschlossen, so dass nicht beliebig viele Makler beauftragt werden können.

Auftraggeber rufen beim Makler an und bitten ihn um Unterstützung bei den Verkaufsbemühungen.

Was möchtest Du wissen?