Wie kann ich eine Kündigung für meine Nachhilfe schreiben?

6 Antworten

Gibst du die Nachhilfe oder erhältst du sie?

In jedeem Fall: ihr habt ja wahrscheinlich jetzt keinen großartigen Vertrag abgeschlossen, sondern euch mündlich zusammengetan. Dann reicht auch völlig, mündlich Bescheid zu geben, dass man keine Nachhilfe mehr braucht bzw. keine mehr geben will.

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich den Nachhilfeunterricht (für meine/n Sohn/Tochter) zum x. Mai mit der Bitte um Bestätigung dieser Kündigung.

Mit freundlichen Grüßen

Vorname Nachname

hallo wie einen normalen brief würde ich es machen

Dein Name

Adresse

 

Sein/Ihr Name

Adresse

                                                                                     Ort, Datum

 

Betreff: Kündigung

Sehr geehrte/r Frau/Herr ...,

Vielen Dank für Ihre Unterstützung in den letzten Wochen/Jahren/etc doch habe ich mich entschieden Ihre Dienste nicht länger in Anspruch zu nehmen. (Hiermit kündige ich unseren Vertrag vom ....)

Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute und bedanke mich für Ihren Einsatz,

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift (oder Unterschrift Eltern)

Name in PC-Schrift

 

lg ;)

 

         Liebe/  Lieber ...,

 

Ich finde, Sie geben sehr guten Nachhilfeunterricht. Doch leider ist auch meine Ziet angekommen, in der ich Ihren Nachhilfe Unterricht kündigen möchte. Ich hatte eine schöne Zeit bei Ihnen und bedanke mich herzlich.

 

von ....

Hiermit kündige ich die Nachhilfe zum ............,aus persönlichen Gründen.

MfG

 

Was möchtest Du wissen?