Wie bekomme ich Geld von A nach B, ohne Bank!

5 Antworten

Ja,das geht,ist aber immer ein Risiko dabei.Du nimmst ein dickes Buch,steckst das Geld darein,verpackst es schön und schickst es ab.Kannst auch eine Videokassette nehmen oder eine DVD,also alles,wo Du Geld reinstecken kannst und es nicht auffällt.Nimm keinen Briefumschlag,es könnte sein,das da etwas durchschimmert und dann wird es mit Sicherheit geklaut.

ja es gibt natürlich geldtransporte, die aber dann nur für sehr große summen geeignet sind, da sie spezielle sicherhetissysteme und -panzerungen haben

Frag doch die Internetabzocker per Western Union und wenn du Dschihadist bist, dann gibt es so nen "Vetrtauensüberweisung" wo du das bei deiner Moschee abgibst und der Imam hier dann bei deiner Zielmoschee anruft und sagt: jupp, hat er abgegeben und dort kann das dann ausgezahlt werden.

Da hilft nur ne Brieftaube ! Oder du gibst es jemanden von der Mitfahrzentrale mit (gegen Unterschrift) und derjenige übergibt es dann am Bahnhof oder so.

Ich glaub das wäre teuer, wenn man jemanden extra mit bisschen Geld Hunderte von Kilometer weit fahren lassen würde, nur um es jemand zu überreichen. Ich glaube, es gibt da keine Lösung für. Warum nicht Post?

was ist an nicht Kurier, da zu weit nicht zu verstehen? Sorry ....

@user735

wat kommst du mir denn jetzt so?

Was möchtest Du wissen?