Wie behalte ich die Fahrspur?

5 Antworten

Man muss gewissermassen einen fixen Punkt am Fahrzeug finden welches sich in der Blickrichtung am Strassenrand befinden muss wenn man den optimalen Abstand zum Strassenrand hat. Je moderner die Fahrzeuge, desto schwieriger ist es tatsächlich da Was zu finden, mittlerweile geht die Motorhaube vorne zur besseren Windschnittigkeit manchmal so steil runter dass man die gar nicht mehr sieht.

Früher hatte man sich an der Mittellinie orientiert, da man näher zu Der sitzt geht dies einfacher. Allerdings birgt dies die Gefahr in den Gegenverkehr abzudriften (bzw genügend weit nach links zu kommen dass man mit Gegenverkehr der sich genauso orientiert dann mit den Spiegeln kollidiert), abgesehen davon ist man aufgeschmissen wenn keine Mittellinie existiert.

Daher nimmt man den rechten Strassenrand (Bordstein, Linie, Grasgrenze,..), da schaut man, während das Fahrzeug einen guten Abstand nach rechts hat, entlang und sucht im/am Fahrzeug einen Punkt den man gut finden kann und unbeweglich ist (möglichst weit vorne am Fahrzeug). Dann weiss man dass wenn man nach vorne schaut und dieser Punkt in der Sicht mit dem Strassenrand fluchtet man sich richtig in der Spur befindet, bzw kann seine Spur entsprechend korrigieren wenn es nicht fluchtet.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn du richtig in der Spur bist, merk dir einfach den Abstand, den du über einen Fixpunkt über die Motorhaube zum Straßenrand siehst und halte den Abstand ein.
Natürlich nicht ständig hingucken, aber eben so wie du den Tacho kontrollierst.
Geht halt nicht auf der Autobahn, weil da die Fahrspuren breiter sind und man in der Mitte fährt, aber wenn du dich auf der Landstraße schön rechts hälst, machst du nichts verkehrt.

wie kann es schwer sein die Spur zu halten ? gut vielleicht am anfang wenn man noch schalten muss aber auch nur gaaaanz am anfang .....

normalerweise hälst du dich rechts logischweise in Deutschland.

schau das du nicht zu weit nach links fährst auf der Spur,schau dir dein Auto an um die größe heraus zu finden dann weißt du wie groß dein Auto ist und wie weit du nach links kannst ....

lenkrad grade halten bzw. der Spur angepasst ?

wenn du nichtmal das Auto auf der Spur halten kannst wie willst du das dann auf der Autobahn machen ?

Schau nicht direkt vor das Auto (außer beim rangieren) sondern weit nach vorne Um so schnelller man wird um so weiter sollte auch der Bick nach vorne werden.

Der Rest ist Übung

Blickführung ist ganz wichtig. Immer dahin gucken wo du hin willst, also auch eher in die Ferne. Aber auch bein Abbiegen in die Richtung gucken in die du fahren willst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?