Wie alt darf ein Foto höchstens sein, wenn ich es für einen Pass verwenden will?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt auch immer ein bisschen auf die Behörde an. manche gehen kulant damit um und akzeptieren das Bild, für andere muss es ein aktuelles sein. Enweder hingehen und überraschen lassen oder nachfragen.

Noch ein kleiner Zusatz, also bei mir war es jetzt so, dass es maximal ein halbes Jahr alt sein durfte, sofern man sich nicht großartig verändert hat.

Laut Gesetz hoechstens ein Jahr. Aber wer kann das beweisen, es sei denn Du hast Dich so veraendert, dass es aufaellt, dass es schon aelter ist.

oder mit und ohne den bart des Propheten!

@Rubensstut6

Ja , mit od. ohne Vollbart koennte schon nach ein paar Tagen eine Problem werden ......?

@Schlauerfuchs

könnte sich ja einer aus Afganistan dahinter verbergen.

@Rubensstut6

Ja das ist eine gute Frage was passiert eigenlich wenn jemand mit den Personalien eines anderen einem Pass beantragt und es faellt nicht auf ???

man wird es Dir beim beantragen schon sagen, ob das Bild noch geht oder nicht mehr.

Ja, aber ich will halt nicht unbedingt zehn mal hin und her rennen müssen :/

@KittyWu

dann mache einfach ein neues und Du brauchst nur 1 mal hin.

Hallo,

also, wenn Du nicht anders aussiehst wie vor sechs Jahren, was sollte dagegen sprechen? ergo, rasier Dir möglichen Sauerkohl im Gesicht weg, das dies glatt wie ein Kinderpopo rüber kommt und gut, wenn die was zu beanstanden haben dann werden sie das tun, denke aber eher nicht.

LG

Was möchtest Du wissen?