WIderspruch Schreiben gegen Abschleppen?

5 Antworten

Kannst Du belegen, daß Du nicht falsch geparkt und andere behindert hast? Normalerweise dokumentieren beim Abschlepppen sowohl der Ordnungsbeamte, der das veranlasst hat, als auch der Fahrer des Abschleppwagens penibel Datum, Zeit, Position und Zustand des Wagens (allein schon, falls angeblich beim Abschleppen ein Kratzer entstanden wäre...)

Gegen das Abschleppen kannst du schlecht Widerspruch einlegen, das ist ja nun schon passiert. Wenn du einen Kostenbescheid dafür bekommst, ist da auch eine Rechtsbehelfsbelehrung dabei. Ein Widerspruch kann formlos erfolgen.

Gegen das Abschleppen kannst du schlecht Widerspruch einlegen

Ein Abschleppwagen wird nur dann eingesetzt, wenn ein Autofahrer wiederrechtlich geparkt hat.

Google hilft auch dir!

Und außerdem was gibt es da zu widersprechen? Wenn du falsch geparkt hast und noch dazu eine Einfahrt versperrt, dann musst du auch damit rechnen, dass dein Auto versetzt wird. Was würdest du machen wenn du nicht raus kämst?

die einfahrt war unübersichtlich.... man konnte sie nicht als einfahrt identifizieren... deswegen habe ich ein recht darauf :)

@Princeario

Dann versuch halt dein Glück. Den Widerspruch wirst da ja wohl noch mit deinen eigenen Worten formulieren können.

@Adolar

wie ist das den gemeint?

@Adolar

Wollen sie mir etwa damit sagen das meine Sprachkünste zu wünschen übrig lassen?

@Princeario

Wenn du die Einfahrt als unübersichtlich bezeichnest, läßt das schon auf schlechte Sprachkenntnisse schließen. Ich vermute, dass du nicht erkennbar oder nicht gekennzeichnet meintest. Statt "Muster" Musterung als Kategorie zu wählen, ist auch irgendwo dämlich!

Was möchtest Du wissen?