Einfahrt blockiert - Bewohner kamen zu spät zur Arbeit

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durch ihr falsches Parken wurde es den Leuten ja nicht unmöglich gemacht, zu ihrer Arbeitsstelle zu gelangen. Sie hätten durchaus auf öffentliche Verkehrsmittel oder Taxi zurückgreifen können, um zur Arbeit zu gelangen. Deshalb ist es äußerst fraglich in welchem Umfang oder ob überhaupt den Bewohnern finanzieller Schaden direkt durch Ihr Verhalten entstanden ist.

Was wären denn die Taxikosten gewesen?

@Crack

Gute Frage, ich weiß ja nicht wie weit es bis zur Arbeit gewesen wäre

Wenn Du ein oder zwei Arbeitsstunden ersetzen mußt, kommt Dich das immer noch viel billiger als der Abschleppdienst.

Japp, für Schäden wlcher Art auch immer, die durch den Umstand entstehen, kannst du haftbar gemacht werden.

Aber man hätte ja nicht warten müssen bis ich irgendwann zufällig da vorbei laufe, in solchen Fällen kann man das Fahrzeug ja auf meine Kosten abschleppen lassen. Wenn das nicht geschieht, und deswegen noch mehr Zeit verstreicht, ist das ja deren Versäumnis. Ich will mich nicht rausreden, das war halt dumm gelaufen mit dem falsch parken, aber ich möchte nicht mehr zahlen als in solchen Fällen üblich.

Danke im übrigen für die schnelle Antwort :)

Was möchtest Du wissen?