Werde ich wegen eines Geburtstags von der Schule befreit?

5 Antworten

Sprech mit deinem Klassenlehrer.Ansonsten ist es kein notwendiger Anlass um dich freizustellen. Lügen wie es deine Mama vorschlägt ist auch schlecht weil schonmal die Urkunde verlangt wird.Gruß

du könntest mit jemandem aus der schule reden und fragen. aber bei beerdigungen geht man ja auch hin, obwohl man schule hat. also auch ein bedeutendes familiäres ereignis. als entschuldigung: persönliche gründe. (ich wollte jetzt nicht beerdigung mit geburtstag vergleichen.)

Wann soll das denn los gehen. Die meisten Feiern beginnen zum Kaffee trinken. Da kannst du doch noch zur Schule bgehen wenn sie nur 6Std. statt finden.

Das Problem ist, dass wir auch ein gutes Stück zum Gasthaus fahren müssen und die Schule genau in entgegengesetzter Richtung liegt, d.h. die Fahrt raubt einiges an Zeit, aber trotzdem will ich zumindest die ersten beiden Stunden hin.

@Schokolaaadeeee

WAAAAAAANN  fängt das Fest an?????

@conzalesspeedy

Das weiß ich nicht sooo genau, ich glaube so um 12 rum, also kann ich nur zwei Stunden zur Schule, höchstens drei.

@Schokolaaadeeee

Ich würde es so machen das Deine Eltern eine Entschuldigung schreiben indem sie erklären das es wichtig für dich ist auf der Feier zu erscheinen.  Das heißt: erst gar nicht zur Schule gehen.Gruß

Der Geburtstag deines Onkels ist kein Grund für eine Freistellung.

In meiner Schule kann man sich bei so einem Grund freistellen lassen solang es nicht regelmäßig vorkommt :)

Was möchtest Du wissen?