Wer muß Kellerschächte reinigen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn das Dein Fenster ist, lohnt sich die Mühe nicht, den Hauseigentümer zu bitten oder es zu fordern oder gar einen Anwalt einzuschalten!!!! Mach es einfach!!!

Derjenige, der lt. Mietvertrag für die Reinigung zuständig ist, eigentlich ganz einfach. Zudem können diesbezügliche Reinigungskosten über die BK-Abrechnung auf die Bewohner verteilt werden.

Normalerweise muss das der Vermieter machen. Es sei denn es ist Dein Kellerfenster und Du kannst das selbst. Da würde ich deswegen kein Aufhebens machen.

Der Vermieter läßt die Schächte auf Kosten der Mieter durch den Hausmeister reinigen. Die Mieter können diese Kosten in Absprache mit dem Vermieter durch Eigenleistung vermeiden!

wie willst du dies wissen. Nicht jedes Miethaus hat einen Hausmeister.

@Haesilein1951

Dann wird er eine geeigente Firma oder eine geeignete Person damit auf Kostenlasten der Mieter beauftragen. Wo soll da ein Problem sein?

Hängt - wie immer - davon ab, was im Mietvertrag steht.

Was möchtest Du wissen?