wer hat bereits erfahrungen mit Zeitarbeit Tempton gesammelt?

5 Antworten

Die TEMPTON Zeitarbeit GmbH hat von dieser Branche keine Ahnung . Diese Zeitarbeitsfirma nimmt Aufträge an ohne vorher dies zu prüfen. Auch die Mitarbeiter werden wie die Sklaven behandelt. Man arbeitet einen Tag beim Auftraggeber und wird noch am selben Tag gekündigt obwohl ein Tag zuvor gesagt wird dass es egal ist welche Branche man gelernt hat- man wird ja angelernt. Auch eine richtige Arbeitseinweisung bekommt man überhaupt nicht!!! Die Zeitarbeitsfirma Tempton sitzt in der Lehbühlstraße 26, 84034 Landshut. Ich rate euch dringend davon ab.

Hallo erstmal.... ich kann leider auch nichts gutes von der Firma Tempton berichten. Wir hatten ein Kulturtreffen verschiedener Nation in Hannover und dabei zwei Leute kennen gelernt, die im Ausland von der Fa.Tempton zur Arbeit in Deutschland angeworben worden sind. Ich dachte eigendlich das es solche Verhältnisse nicht gibt aber da habe ich bitter getäuscht. Die beiden Arbeitnehmer berichten von harter Arbeit in langen Nachtschichten für 7 Euro brutto sowie wenn sie nicht krank sind bekommen sie einen Lebensmittelgutschein von 30 euro die Woche. Das Geld gibt es ers im folge Monat ,das heist du arbeitest vom 1 bis zu 31 und bekommst am 20 des nächsten dein Geld. Die von der Fa Tempton´angemiete Wohnung sollte 160 Euro pro Person kosten, stieg dan aber innerhalb von 6 Wochen auf 250 Euro pro Person. 6 Menschen teilen sich drei Zimmer, 1 Bad . Die Miete ist aber am 1 fällig und wenn sie gekündigt werden müssen sie die Wohnung bzw das Zimmer innerhalb von 3 Tagen räumen. Die Vertäge sind in deutscher Sprache und die Abmahnungen auch. DIe kolonenchefin kontrolliert die Zimmer während die Jungs arbeitén und macht Fotos von dem Inhalt der Schränke. das ist ganz klar Verboten. Mir liegen 2 Arbeitsverträge vor sowie die Zusatsvereinbarungen, das ist eine echte Frechheit. Mein Anwalt steht kopf. Wir haben die beiden Unterstützt und für neue Arbeit gesorgt ...... Ein echter Skandal

Ich habe zwar nicht für Tempton gearbeitet, sondern ein Praktikum gemacht. Was heißt Praktikum? Das war nur Ausbeutung pur! 6 Wochen sollte das Praktikum dauern. In der ersten Woche durfte ich die alten Archiv Ordner erst einmal "aktualiesieren". D,h, einsortieren und aussortieren. Und dann musste ich nur telefonieren. Ein Ordner nach dem anderen. Danach wurde ich am Empfang gesetzt und durfte da die Telefonarbeit wieder fortsetzen. Ich wurde nicht in die Arbeit eingewiesen. Niemand erklärte mir was und wie ich etwas tun sollte. Ach ja...die meiste Zeit musste ich auch NICHTS tun! Dann, nach der dritten Woche wurde ich ins Zimmer bestellt und mir wurde gesagt, dass ich nun nicht mehr kommen bräuchte, weil ich angeblich "überfordert" war und zu viele Fragen gestellt hatte. Natürlich hat ein Praktikant Fragen zur Arbeit, vor allem wenn er die ganze Zeit alleine gelassen wird! Aber in Wahrheit haben die mich nur entlassen, weil sie für mich nichts zu tun hatten. Dann wiederum frag ich mich, warum die einen Praktikanten einstellen?! Die Zeit hätte ich sinnvoller woanders verbracht. Fazit: Macht kein Praktikum bei Tempton. Das einzige was ich gemacht habe war stupides telefonieren, drucken, kopieren, Spülmaschine ausräumen, Tonne wegbringen, zur Post laufen usw., also Drecksarbeit, die ich mittlerweile zutiefst bereue, weil ich noch NICHT mal eine Vergütung bekommen habe! ICH RATE TEMPTON AB!

Hi an alle ich habe auch schon mal bei der Firma Tempton gearbeitet und kann nur von denen abraten erstens total unfreundlich 2. Zahlen von Fahrtgeld unteraller sau es waren grade mal 2,40Euro /tag 3. pesonal die von Tuten und Blasen keine Ahnung hat sei es die Niederlassungsleiter oder Büroangestellte. Ich muss mich jetzt leider da bewerben aber denke das ich da eh nicht genommen werde. Bei denen zählt der Grundsatz bringt man denen Geld ist alles top aber wenn man mal krank ist bekommt man noch einen arschtritt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Nie wieder

Dann seit ihr diejenigen die sich mit zeitfirmen nicht auseinamdee gesetzt hanen buw. Sich vorab informiert habt.tepton zahlt tariflich nach BAP 8,20€ + weihmachtsgeld nach 6 monatiger zugehörigkeit(ist normal)+urlaubsgeld.wenn man krank ist weiss doch jeder und es keine absicht ist ,gibt es kein Kü.wer auf sowas kommt kennt die rechtslage nicht. Zeitarbeitsfirmem haben einen eigenen tarifvertrag.

Doe die sich hier beschweren sind bestimmt mind. 1 jahr dabei umd wollen durch zuwachs durch jüngere arbitsnehmer nicht ihre arbeit verlieren und denken nur egoistisch....

Schaut eich selbst um,macht euch selbst ein bild umd hört euch nicht diesen blödsinn an was alle hier schreiben.negatives im job gibt es überall umd es wird aelten positives geschrieben.

An alle die länger bei tempton sind kleiner tip,nicht hier die luft rauslassen sonderm vernünftig mit dem chef reden.bringt doch nix die leute zu verschrecken wenn 90% was geschriebn wird nicht der wahrheit entspricht.

Laut gesetzt von de ist es verboten negatives und beleidigentes über seinen ag oder ex ag zu schreiben.und das kann teuer werden oder mit gitterstäben verhängt werden.

Wenn ihr dort arbeitet kü doch.oder seit ihr nicht mutig genug?

schreib doch mal bitte Klartext und lies Korrektur, damit man dich auch versteht. deine Antwort fing doch so gut an. -.-

Was möchtest Du wissen?