Wer bezahlt die Notarkosten?

5 Antworten

Muss die Rechnung dann nicht auch von beiden Seiten bezahlt werden?

Nein: Die Rechnung schuldet der, der vertraglich dazu bestimmt ist.

Jetzt hab ich die Rechnung des Notars bekommen. Allerdings nur ich.

Eben: Denn hierbei wird meist derjenige verpflichtet, der einen Vorteil aus dem Vertrag zieht: Käufer, Schenkungsnehmer, Darlehensschuldner...

Der Notar kann hingegen immer den Auftraggeber heranziehen, wenn der vertragliche Schuldner ausfällt.

G imager761

Sieh erstmal in den Vertrag, ob da nciht enthalten ist "die Kosten und Gebühren dieses Vertrages und seiner Durchführung trägt der Schenkungsempfänger."

Das ist nämlich die Standardformulierung.

Wenn das nicht im Vertrag steht ist es tatsächlich so, dass die Gebühren geteilt werden.

Dankeschön!

Wenn das nicht im Vertrag steht ist es tatsächlich so, dass die Gebühren geteilt werden.

Falsch: Gebührenschuldner ist primär derjenige, dessen Erklärung beurkundet wird.

Soweit keine besondere Vereinbarung getroffen wird, gelten gestzliche Bestimmungen, wobei regelmäßig der Schenkungsnehmer die Kosten der Beurkundung und des Vollzuges, der Schenkungsgeber die etwa für erforderliche Lastenfreistellung im Grundbuch entstehenden Kosten. 

Wer die Notarkosten zu tragen hat, wird im Notarvertrag festgelegt. Wenn du zugestimmt hast, kannst du dich jetzt nicht rauswinden. Daher schau mal in den Vertrag rein.

Wenn du die Kosten hättest nicht übernehmen wollen, hättest du dies beim Notar sagen müssen. Andererseits hätte wohl dein Vater wenig Verständnis gehabt, wenn du zwar das Haus von ihm genommen, ihn aber auf den Notarkosten hättest sitzen lassen.

Du solltest dir vergegenwärtigen, dass du gerade ein Haus geschenkt bekommen hast. Da ist das Jammern über die Notarkosten nun wirklich nicht angebracht.

Genau auf so eine Antwort habe ich gewartet. Es geht hier nicht um Dankbarkeit sondern um die Erweiterung meines Horizonts.

Niemand sagt, dass ich über die Kosten jammere. Ich wollte lediglich wissen wie die Lage ist, damit ich jedem anderen, der es wissen will, Auskunft geben kann.

Was möchtest Du wissen?