Welche Strafe erwarter einen Fußgänger, wenn er über eine Straße geht und angefahren wird?

5 Antworten

Du musst dir da keine Sorgen machen. Du bist versichert, das heißt dein Krankenhausaufenthalt wird bezahlt und auch gegen den möglichen Schaden, der am Auto entstanden ist bist du versichert. 

Es ist nicht schlimm, so etwas kann immer mal passieren. Das ist ein ganz normaler Unfall. Es könnte sogar sein, dass du überhaupt keine Strafe bekommst. 

Also Kopf hoch, es passiert dir nichts. Hab keine Angst :)

Du hattest doch schon deine Strafe ;)
Hast du eine Versicherung? Wenn es Schäden am Fahrzeug gibt, wirst du sie wahrscheinlich bezahlen müssen (bzw. deine Versicherung).

Über was für eine Straße bist Du denn gerannt?
Innenstadt oder Autobahn machen da doch einen Unterschied.

LG, FrlZ

Innenstadt! 

@lustamleben

wo steht denn, dass man Strasse nicht überqueren darf, wenn es keinen Zebrastreifen gibt. Oder war es eine Autobahnähnliche Strasse die für Fussgänger ausdrücklich gesperrt ist (blaues PKW Symbol) ? .. Strafen für Fussgänger sind eher gering bis total trivial, es sei denn es ist jemand zu Schaden gekommen, dann könnte eine Anzeige wegen Körperverletzung gemacht werden.

https://www.bussgeldkatalog.org/fussgaenger/

ich staune selber .. rote Ampel 5 Euro MIT UNFALLFOLGE 10 !

Ich kenne die Gesamtsituation nicht, aber grundsätzlich hat der Autofahrer besondere Rücksicht zu nehmen.
Wieso denkst Du denn, dass Du Schuld sein könntest?

Fahrbahn nicht auf kürzestem Weg, an nicht vorgesehener Stelle oder ohne Beachtung des restlichen Verkehrs überquert und einen Unfall verursacht 10 €

Mehr nicht wenn du versichert bist.

Warun sollte das "Opfer" eine Strafe bekommen? xD

Weil ich ja mit dran Schuld bin weil ich einfach über die Straße bin

ja vielleicht den Schaden.. oder übernimmt das die versicherung

Was möchtest Du wissen?