Welche Richtlinien oder Gesetze gibt es wenn ein Festival ausdrücklich ab 18 ist ich aber einen Erziehungsauftrag ("Partyzettel") habe?

8 Antworten

Deshalb steht bei den meisten Festivals neben dem alter "darunter generell kein Zutritt" . Auf Festivals zählen diese Muttizettel nicht ...

Ob du nun am Ende rein kommst , hängt von den Securitys vor Ort ab. Da kann man nicht pauschal sagen ob die einen kontrollieren oder nicht...

Ich war allerdings auch damals mit 17 das erste mal auf Festivals und mich hat niemand kontrolliert

Ein Recht reingelassen zu werden , hast du allerdings nicht ...

Rechtlich gesehen sollte das dem Veranstalter doch egal sein, ob ich 18 bin oder 17 und eine Erziehungsbeauftragung habe

Rechtlich gesehen hat der Veranstalter eine Anzeige am Hals, wenn sich nach 0 Uhr noch ein Minderjähriger auf der Veranstaltung befindet und/oder diesem nicht nach JuSchG für ihn freigegebene Alkoholika ausgeschenkt wurden.

Daher ersparen sich viele Veranstalter solche möglichen rechtlichen Probleme schon von vorneherein, indem sie Minderjährigen den Zutritt komplett verwehren - egal, mit was für Zettelchen die herumwedeln.

Überhaupt nicht. Auch mit Partyzettel darfst du noch keinen Alkohol trinken (harten) mit 17. Würde der Veranstalter dich z.B. reinlassen müsste er an der Bar immer Persokontrolle machen ob er euch überhaupt Alkohol ausschenken darf. Deswegen wird ganz gezielt niemand unter 18 reingelassen. Also ist auf jeden Fall einer der Gründe

dem Veranstalter ist das egal da ein Zettel nicht beweist das dich deine Eltern begleiten. Daher wirst du wohl eher nicht reinkommen. Vor allem wenn deine "Begleitperson" nur dein Kumpel ist der auch grad mal 18 ist. 

soweit ich weiß besagt der Zettel (bei uns "Muttizettel") dass die Eltern erlauben das man auch ohne Begleitperson bis 0 uhr raus darf z.B. ;)

@TrueSoftrox

raus darfst du die ganze Nacht, aber rein nicht. Da der Veranstalter bei einem mehrtägigen Festival keinerlei Kontrolle ausüben kann wer wann rein oder raus geht, ist der Einlaß erst ab 18. Nix Muttizettel. Odersollen die Bühnen immer ne Durchsage machen: So liebe Kinder, in 15 Minuten ist 00.00 Uhr, bis dahi müßt ihr alle draußen sein"? Und das dann auch noch kontrollieren?

Also wenn schon auf der Hompage steht "Ab 18" wird es nicht ohne grund sein. An Fedtivals wird allgemein sehr Streng kontrollier meist auch mit sehr großen Polizei aufgebot. Wenn ich dich wäre würde ich das Geld noch sparen und einfach gehen wenn du 18 bist, denn wenn du dir Karten kaufst und am Ende net rein kommst ist's auch sche**e und ist ja nicht mehr lange bis du 18 bis. Und wenn du 18 bist dann musst du dir um solche sachen wie "aufsichtsperson" etc. pp. keine Gedanken mehr machen ;) gruß Lamp3 p.s. hoffe ich konnt dir weiterhelfe

Was möchtest Du wissen?