Muss ich mich ausweisen, wenn ich einen Schlüssel nachmachen lasse?

5 Antworten

Ich habe es nie machen müssen in Sachen Wohnungsschlüssel oder Zimmerschlüssel. Habe den Schlüssel vorgelegt & ließ mir eine Nacharbeit machen, zahlte & ging dann wieder. In der Regel denke ich nicht dass jmd. sich legitimieren muss!

nein musst du in der Regel nicht, es gibt Schlüssel, die brauchen einen code, aber wenn es einfache Schlösser sin dann nicht

Ich musste bisher nie einen Ausweis vorzeigen. Ausfüllen musste ich auch nie was. Der Mitarbeiter hat den Quellschlüssel genommen, hat aus seiner Wand mit den Rohlingen einen ausgesucht und den dann mit Hilfe des Quellschlüssel so lange kopiergeschliffen, bis er identisch war. Dann auf den Tresen geknallt und Geld kassiert. Fertig.

Bei Schließsystemen mit Registrierung muss man das Zertifikat mitbringen.

Kommt auf den Schlüssel an: Sicherheitsschlüssel (mit kerben seitlich) können nur unter Vorlage eines Zertifikats kopiert werden. Ansonsten meines wissens nach nicht

Hallo

Nein, nur bei einem Sicherheitsschloss benötigst Du eine sogenannte Key-Card.

Ansonsten kannst Du einen Schlüssel ohne Ausweis nachmachen lassen.

Viele Grüße

Was möchtest Du wissen?