WC-Spülkasten füllt zu viel Wasser ein und überläuft

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hatten wir letztes Jahr auch, bei uns war irgendwie was imme rausgehangen das verhindert hat das der Wasserfluss aufhört...Schau noch mal in den Kasten rein und dir die Verbindung vom Abschlussventil (damit kein Wasser durchläuft) und dem Stab an der die Taste nach oben drückt damit das Wasser aufhört zu laufen...Kann es leider nicht anders erklären. Haben es übers Wochenende immer wieder hochgemacht und Montag dann nen Klempner über den Vermieter angerufen und der hat da was gemacht, der Kasten bei uns is auch schon ziemlich alt

ich kenne das so, dass man an der Stange, an der der Schwimmer befestigt ist, an einer Schraube drehen kann und so die Höhe es einfließenden Wasser zu regulieren ist...

Meine Mutter hat an den Schwimmer der den Wasserlauf bestimmt, einfach ein Stück Styropor angeklebt sodass er früher oben ist und somit das Wasser sperrt.

Ansonsten einen neuen Spülkasten kaufen.

Da hat sich so ein Haken rausgehangen. Wenn der Kasten voll läuft, verschließt er sich, durch das Gewicht. Schau mal rein, ob du es siehst. Notfalls das Wasser ausdrehen und nach dem Spülen wieder voll laufen lassen und wieder aus machen, bis du jemanden hast, der es reparieren kann.

Benutzt du Wassertabletten? Dann ist das bestimmt unten verstopft.. oder du musst den Hebel mal nachjustieren, der das Wasser stopt, wenn der Kasten voll ist.

Was möchtest Du wissen?