Was tun wenn Freund mich beklaut? Wie herausfinden?

5 Antworten

Richtig! Wer klaut, lügt! Ich denke nicht, dass er es richtig zugeben wird, falls er es war. Aber sprich mit allen! Zuerst mit dem "Verdächtigem"! Wenn er doch ein Freund ist, dann ist es seine letzte Chance, das auch zu beweisen. Wird er sagen, dass er es auf gar keinen Fall war, und es rauskommt, dass er dich doch bestohlen hat, so würde ich ihn nicht mehr als Freund bezeichnen. Mit den anderen dreien würde ich vorsichtshalber aber doch sprechen -man weiß ja nie! LG, LillyHelferchen

Hallo boyaz,

Du koenntest dem Dieb eine Falle stellen, irgendwo in Deiner Wohnung gut sichtbar einen Geldschein deponieren und jeden Deiner Freunde einzeln einladen.

Danach wirst Du ja dann sehen, wer von ihnen " zugegriffen " hat !

Aber bitte keine Gewaltanwendung, vielmehr solltest Du mit ihm reden. Vielleicht steckt er in Schwierigkeiten, braucht Deine Hilfe !?

Schliesslich seid Ihr doch Freunde !

Ich wuensche Dir einen schoenen Tag

Stell Kamaras auf, versteck die in dein Zimmer, hol' Geld oder so raus und legs dahin, dann sagst du:,,Ich muss aufs Klo" und läst dein Freund alleine... Wenns weg ist, hat er's

Viel Erfolg

Also ich würde sagen: Entweder du stellst ihm eine Falle, z.B. das er gesehen wurde, wenn das denn in echt auch möglich gewesen sein könnte -

Oder du sagst es ihm klar und direkt und versuchst ihn so zu überrumpeln, dass er total überrascht ist, vielen platzt dann einfach die Wahrheit raus...

darkrider78

vielleicht verdächtigst du aber genau den falschen. auch, wenn er schon bei anderen klaut, weißt du nicht sicher, ob er DICH beklaut hat. manchmal ist es eben auch einer, den man es überhaupt nicht zu traut. so ist es mir passiert mit meiner damaligen schwägerin. das hätte keiner gedacht. also lieber falle stellen und ausprobieren. kannst ja den geldschein markieren, wenn du einen auslegst. aber ob der auch in seinem portmonai landet und nicht im strumpf ?

Was möchtest Du wissen?