Was tun? Der Spitzen-BH wurde geklaut

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde einen Zettel aushängen: "An den Dieb! Wir wissen, wer den ... am .... von der Wäscheleine gestohlen hat. Im Sinne eines guten nachbarschaftlichen Miteinanders verzichten wir auf eine Strafanzeige, wenn der ... bis zum ... zurückgegeben wird. Es genügt uns, wenn er in den Briefkasten eingeworfen wird. Danach wäre der Vorfall für uns erledigt. Mit freundlichem Gruß!"

Wenn man weiß, er es war kann man gleich was unternehmen. Ich finde diese Anzeigen immer sehr witzig.

@nigela

So bietet man dem Dieb nochmal die Gelegenheit, sich aus der Affäre zu ziehen. Schließlich muß man mit dem ja noch weiter unter einem Dach leben...

@WetWilly

ja, klar, aber ich weiß, daß wenn ich so eine Anzeige oder Nachricht lese, daß der Geschädigte überhaupt nix weiß.

Ja, das ist Gut! Und so kann auch der "Dieb" sein Gesicht wahren.

@adavan

Der Dieb sein Gesicht wahren? Früher wurden Diebe an den Pranger gestellt, damit jeder wußte, mit wem man es zu tun hat.

@nigela

Im Mietshaus? Naa

Schließlich wohnen die da schon lang miteinander und kennen sich gut

Lügen ist keine Lösung. Dafür kann man in die Hölle gehen :). Wer sagt dir eigentlich das es deine Nachbarn gewesen sind. Wenn du doch weist das eh niemand da hoch geht. Würde ich doch erstmal in den eigenen reihen schauen. Den der schein trügt mehr als oft.

Welche eigenen Reihen? Die Oma?? Naa, die ist dick und wird 90 :)

Frag die Oma ob sie den BH geklaut hat.

nie wieder BH`s oder Slip```s auf den Dachboden hängen

Erst mal in der eigenen Familie nachfragen...

ansonsten einen Zettel in den Flur hängen, wo ihn alle sehen können... draufschreiben: das ein Kleidungstück(Büstenhalter) vom Dachboden abhanden gekommen ist... wenn einer weiß, wo er ist oder ihn finden sollte... der mögen ihn bitte zurück geben...

ansonsten solltest du die vermieterin mal darauf ansprechen

Familie scheidet aus. Da wohnt nur die Oma. Ansonsten anwesend: ein Hund) Das mit dem Zettel, so was in der Art dachte ich auch. Dann sind auch die andren vorgewarnt und vorsichtiger. Mir kam mal immer die Sa. Zeitung weg: Und da hab ich einen Zettel an die Tür gehängt (obwohl ichs nicht wusste): Ich weiß, wers tut. Und wenn meine Zeitung noch einmal wegkommt, erstatte ich Anzeige. Seitdem kam sie nicht mehr weg.

Was möchtest Du wissen?