Was schreibt man auf einen Umschlag an die ARGE, damit es zügiger bearbeitet wird?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

in Zeiten des Poststreiks geht es am schnellsten, wenn Du er persönlich abgibst ....

Wen du weißt wer dein fallmanager für diese sache ist schreibe den namen direkt darauf aber in richtieg eiliegen sachen solltest du direkt dorthin und möglichst die sachen persönlich abgeben und auch direkt nachfragen ob was fehlt und wen ja das tagsdarauf abgeben.

Du kannst draufschreiben, was du willst - die Leute dort haben ihr eigenes Tempo. Wenn es wirklich eilig ist, gib es persönlich ab, weise nochmal freundlich darauf hin, dass es SEHR, SEHR DRINGEND ist, und entschuldige dich höflich, dass du es nicht früher geschafft hat. Und dann lass dir den Empfang bestätigen, inklusive Namen und Unterschrift des Mitarbeiters am Empfang. Damit machst du dich zwar unbeliebt, aber die Sachen verschwinden zumindest nicht...

ich würde "rückforderung" oder "rückzahlung" draufschreiben.

zumindest sind sie dann neugierig und machen es gleich auf.

gib es persönlich ab und lass dir die einlieferung schriftlich bestätigen.

Stimmt leider nicht weil es den Mitarbeitern egal ist was drin ist

@schreiberhans

eigentlich schade.

zumindest persönlich abgeben und eingang schriftlich bestätigen lassen ist sinnvoll. habe den beitrag von wallraff gesehen...

Gar nichts. Die Mitarbeiter sind eh schon total überbelastet, meinst du, die bevorzugen deinen Brief bloß weil da EILT darauf steht?

Ziemlich unhöflich.

Was möchtest Du wissen?