Was macht ein Prokurist?

10 Antworten

• Status eines Angestellten Der Prokurist ist eine unselbstständige kaufmännische Hilfsperson. Er ist Arbeitnehmer. (1) Er unterliegt grundsätzlich den allgemeinen arbeitsrechtlichen Regelungen einschließlich des arbeitsrechtlichen Direktionsrechts des Arbeitgebers und des arbeitsrechtlichen Kündigungsschutzes. (2) Gleichwohl ist der Prokurist regelmäßig Leitender Angestellter i. S. des § 5 Abs. 2 Satz 2 Nr. 2, 3 BetrVG (1972); er fällt allein deshalb nicht in den Anwendungsbereich eines etwaigen Sozialplans. 2 (3) Ist der Prokurist als Leitender Angestellter zu qualifizieren, und intern zur Einstellung und Entlassung von Arbeitnehmern befugt, ist sein Kündigungsschutz nach § 14 Abs. 2 KSchG eingeschränkt; der Arbeitgeber hat hier die kündigungsrechtliche Möglichkeit, vor Gericht auf einen Auflösungsantrag gemäß § 9 Abs. 1 Satz 2 KSchG hinzuwirken.

Zwar etwas spät die Antwort, aber doch. Ein Prokurist kann wie der Geschäftsführer handel und rechtskräftig unterschreiben (außer für paar Dinge nicht, wie z.B. einen Insolvenzantrag stellen), hält dafür aber in der Regel NICHT den Kopf hin (nur dann, wenns Betrug ist usw.). Also sollte der Geschäftsführer (der, der den Kopf hinhält) sich seinen "Schatten" gut überlegen.

Er ist ein Stellvertreter der Geschäftsleitung. Seine Vertretungsbefugnis ist im HGB geregelt. Einzelprokura oder Gesamtprokura. Unterschreibt mit ppa. (heißt pera prokura) vor dem Namen.

per procuram

Hey, ein Prokurist ist ein Angestellter, der (meist begrenzt auf seinen Bereich) Handlungsbefugnis hat (Geschäftsführer-ähnlich). Bei einer Kapitalgesellschaft muß eine Erteilung der Prokura im Handelsregister eingetragen werden. Der Prokurist hat im Geschäftsverkehr mit "ppa." zu unterschreiben. by by

Ja so im Laufe der Zeit hat sich das Aufgabenfeld eines Prokuristen schon ein wenig geändert. Die Grundprinzipien sind aber gleich geblieben. Schau dir mal dieses Video hier an, da erfährst du eigentlich alles, was man über einen Prokuristen damals und heute wissen muss ;)

Was möchtest Du wissen?