Was kostet es wieder seinen Mädchennamen anzunehmen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Arbeite in einer Stadtverwaltung:-) Du musst mit dem Scheidungsurteil (rechtskräftig muss es sein) zum Standesamt. Dort wird es umgeschrieben, das kostet bei uns 17 EUR. Dann wird diese Bescheinigung noch zum Geburtsstandesamt geschickt und von dort bekommst du noch einmal eine Rechnung über 7 EUR. Für dich fallen dann nur noch die üblichen Kosten für neuen Ausweis etc. an.

vielen dank für die Info. Klingt sehr aufwändig, kostspielig und nach Bürokratie ohne Ende :-(

@Gruiten

Nein, das geht sehr schnell und ist nicht allzu bürokratisch (kommt aber auch auf die Mitarbeiter:-)) an. Das Einzige was etwas länger dauert ist die Wartezeit auf deinen neuen Perso.

ca. 15-20 Euro um den Dreh rum - geht recht fix;-)

Das erfährst Du zuverlässig bei der Stadtverwaltung!

Was möchtest Du wissen?