Was ist ein triftiger Grund seinen Namen zu ändern?

5 Antworten

wenn das der standesbeamte als zulässigen namen bei deiner geburt in deine urkunde eingetragen hat, kannst du nichts mehr ändern, keine chance.

das ist weder ein merkwürdiger, mißverständlicher oder sonst wie ungewöhnlicher name, sondern ein völlig "stinknormaler". ich finde ihn sogar schön; hätte ich eine tochter gehabt, würde sie auch so heißen.

kann es sein, dass du gerade im schwarzen loch der pubertät steckst und dir so gut wie alles "auf den zeiger geht"? mein vorname hat mir auch nicht in jungen jahren gefallen, heute lacht man drüber.

lass dich doch solange "alex" nennen, bis das vorbei ist.

Ich habe angefangen, meinen Namen abgrundtief zu hassen, da war ich zehn Jahre alt. Heute bin ich 24 Jahre alt und hasse diesen Namen immer noch abgrundtief. Das wird sich mein Leben lang nicht mehr ändern. ICH HASSE DIESEN NAMEN. Ich würde alles dafür geben anders zu heißen.

@AlexaSc47

Du kannst Dich ja Alex nennen lassen. Alexandra ist doch super .WARUM hasst Du den? Dieser Name wird ja nicht wie manch andere mit der bildungsfernen Unterschicht in Verbindung gebracht ..

Ein Grund wäre natürlich, wenn du ein Mann wärst - dann wäre es einfach deinen Vornamen in Alex zu ändern.

Ansonsten kannst du dich hier mal einlesen, wann Namensänderungen möglich sind.

https://www.personenstandsrecht.de/Webs/PERS/DE/rechtsbereiche/oeffentliches-namensrecht/oeffentliches-namensrecht-node.html

Ich hatte Missbrauch und Vergewaltigung erlebt. Ich will deswegen nicht mehr so heißen.

@AlexaSc47

Und was hat dies mit deinem Vornamen zu tun?

@Unterfranke61

Mein Vater, der mir den Namen gegeben hat, hat mich vergewaltigt. Und meine Mutter hat mich nach seinem Tod geschlagen.

@AlexaSc47

Stelle doch einfach den Antrag beim Standesamt und warte auf die Entscheidung.

Das er dir nicht persönlich gefällt ist kein Grund. Kannt sich ja in einem Monat wieder ändern.

Alexandra ist ein normaler Name. Dagegen gibt es nichts zu beklagen

Doch gibt es! Ich bin wegen diesem Namen fett und häßlich und dumm!

Das liegt wohl an die und nicht an deinem Namen

Triftige Gründe sind:

  • Der Name ist kaum auszusprechen und wird stets falsch geschrieben.
  • Der Name sorgt für Spott in der Bevölkerung. (Beispiel Rainer Hohn, Lisa Kaine-Lust)

ich hasse meinen Vornamen ....... ist so ziemlich der allerletzte Grund, eine Namensänderung bewilligt zu bekommen!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hast du das auch schon versucht?

Was möchtest Du wissen?