Vermieter möchte Wohnung verkaufen Besichtigungstermin Schwanger / Corona?

6 Antworten

Hallo, der Vermieter einer Freundin von mir möchte seine Wohnung verkaufen.

Und das wurde ihr seitens des Vermieter mitgeteilt? Wenn nicht braucht sie auf Anrufe igendwelcher Makler gar nicht reagieren!

https://www.berliner-mieterverein.de/magazin/online/mm0406/wohnungsbesichtigung-wer-wann-wie-oft-tipps-und-musterschreiben-040628.htm

Ist absehbar, dass in nächster Zeit mit häufigen Besuchsterminen zu rechnen ist, kann man sich viel Stress ersparen, wenn man dem Vermieter beispielsweise mitteilt, dass man ab sofort einmal wöchentlich für zwei Stunden zur Verfügung steht.

https://www.promietrecht.de/Besichtigungen/Wohnungsbesichtigung-durch-Vermieter-Makler-Interessenten-E1120.htm

Es kann sich empfehlen, eine Person Ihres Vertrauens zu bitten, dass sie während der Besichtigung anwesend ist. Dann können Sie mehrere Personen besser im Auge behalten, und Sie können auch beweisen, was während einer Besichtigung vorgefallen ist.

https://www.promietrecht.de/Besichtigungen/Wohnungsbesichtigung-durch-Vermieter-Makler-Interessenten-E1120.htm

Klicke Dich durch die einzelnen Seiten und Du findest viele interessante Informationen.

Laut einem Gerichtsurteil sind drei Besichtigungen im Monat von 30 bis 45 Minuten zwischen 19 und 20 Uhr zuzumuten (LG Frankfurt a. M., Az.: 2/17 S 194/01).

Bei Verhinderung wegen einem kurzen Urlaub, Krankheit und starkem Geschäftsanfall muss Ihr Vermieter das akzeptieren und den Termin unter Umständen verschieben.

Warum zwischen 19 und 20 Uhr?

Wo steht das?

@Rilana507

Was weiß ich?

@Rilana507

Das hängt wahrscheinlich damit zusammen, das zu der Zeit die meisten Feierabend haben und keinen Urlaub dafür nehmen müssen

normalerweise sollte das doch unter erwachsenen Menschen in einem 2 min Telefonat zu klären sein ...

das da nach dem Verkauf wahrscheinlich eine zeitnahe Kündigung wg Eigenbedarf kommen könnte sollte in Betracht gezogen werden.., deshalb würde ich gar nicht soviel Energie auf das verhindern von Besichtigungen aufwenden sondern mir selber was neues suchen ...

Sie kann auf Masken und Desinfektionsmittel bestehen. Das sollte kein Problem sein.

Wenn das Baby da ist, brauchen Mutter und Kind erstmal Ruhe, das würde ich auch genauso kommunizieren. Je nach Zustand und Befinden würde ich zwei-drei Wochen als angemessen ansehen.

Sie kann die Wohnung ja solange verlassen und jemanden ihres Vertrauens als aufsicht bei der Besichtigung in der Wohnung lassen

anschließend durchlüften und gut is‘

Für 2 Stunden und im Wochenbett?

@Rilana507

du hast ein Kind bekommen... es gibt heute noch Gegenden da bekommen die Frauen ihre Kinder auf dem Feld bei der Arbeit

meine Frau hat zwei Kinder bekommen und ist am Tag nach der Geburt nach Hause gegangen und hat sich da dann um die Zwerge gekümmert... und wo ist das Problem sich ne Stunde in den Garten oder Park zu setzen?

da machst du Probleme, wo keine sind

@Rilana507

Wochenbett heißt doch nicht Bettruhe.

@MaryLynn87

Lasst doch alle einfach gut sein. Man stellt hier ne Frage und bekommt keine vernünftige Antwort. JA ES GIBT FRAUEN, DIE TOPFIT SIND NACH EINER GEBURT UND ES GIBT AUCH FRAUEN, DIE VIELLEICHT NOCH IHRE ZEIT BRAUCHEN!

Es geht hier eigentlich eher darum, welche Rechte man in der Situation und wegen der Corona Pandemie hat. Man kann doch nicht jedes Mal sein Säugling aus dem Schlaf zerren nur damit ein paar Leute ne Wohnung besichtigen wollen.

@Rilana507

Nö, dann lässt man ihn eben schlafen und bittet die Besichtiger dem Kind nicht auf die Pelle zu rücken. Man kanns auch übertreiben mit dem Sicherheitswahn.

@Rilana507

Naja... SO oft kommt ja dann doch keiner zum besichtigen... der Postbote klingelt wahrscheinlich öfter ;)

@MaryLynn87

Was für ne Einstellung...Furchtbar.

@Vampire321

Das weißt du woher?

@Rilana507

weil es gesetzliche Regelungen gibt, wie oft die Wohnung besichtigt werden darf...

daher ;)

@Rilana507

Warum? Das Baby schlafen lassen ist doch die beste Lösung!?
wenn du mit dem Kinderwagen durch die Stadt schiebst ist es def lauter ...

@Vampire321

Du dürftest kein Kind bekommen.

@Vampire321

Und wie oft wäre das?

@Rilana507

Aha... und was bringt dich zu dieser tiefenpsychologischen Erkenntnis?

sorry... aber um was geht es dir überhaupt? Die ungewollten Besichtigungen oder die nicht-Akzeptanz des Kindes als Argument?

ne es ist nur nicht zumutbqr das er sie auf die straße setzt - besichtigungen muss sie zulassen wenn es sich in maßen hält

Was möchtest Du wissen?