USA: Krankenhausrechnung nicht bezahlt... Erneute Einreise gefährdet?

8 Antworten

Du sollst da nicht auf gut Glück was machen, sondern dich mit dem Krankenhaus in Verbindung setzen und dann die offenen Posten und eventuell schon jetzt verhänngte Strafen begleichen.

Das kann aber noch immer heißen, dass im dümmsten Fall deine Einreise abgelehnt wird. Da solltest du dir, nachdem du deine Forderungen beglichen hast, mal mit den entsprechenden Behörden in Verbindung setzen.

ETA wirst du wohl so oder so bekommen. Das können dann aber auch 14 rausgeschmissene Dollar sein.


Man wundert sich manchmal,w elch langes Gedächtnis solche Sachen haben.. und welche erstaunliche Auswirkungen es dann auf die Eintreise hat. Ich würde lieber das KH kontaktieren und es abklären.

Die weisen Dich ggf. noch bei  Immigrations knallhart ab und Du darfst direkt heim. Würd ich nicht riskieren.


Eigentlich ist das so das deine Bank ausstehende Zahlungen von alleine tätigt. Es wären am besten wenn du deine Bank fragst ob die was gezahlt haben. 

Wenn nicht kannst du ja immer noch zahlen. 

An sich kann da nichts passieren, höchstens eine kleine strafsteuer. Bei meinem Vater war es so das die Bank das Geld automatisch überwiesen hat.

Also : An die Bank wenden, wenn es keine Zahlung gab das Krankenhaus kontaktieren und gegebenenfalls zahlen.

"Eigentlich ist das so das deine Bank ausstehende Zahlungen von alleine tätigt."

Nein, die Bank rennt nicht jedem einzelnen Kunden hinterher und guckt, ob er evtl. irgendwo saumseliger Zahler war.

Eine Überweisung oder eine Lastschrift, die buchen sie. Aber der Rest: Quark.

In welcher Welt überweist meine Bank irgendwelches Geld ohne dass ich den Auftrag dazu erteilt hab und ohne mich zu fragen? WTF?

Eigentlich ist das so das deine Bank ausstehende Zahlungen von alleine tätigt. Es wären am besten wenn du deine Bank fragst ob die was gezahlt haben. 

Lebst du in einem Märchenland?

Banken dürfen keine Überweisung ohne Auftrag tätigen.

Da dürfte es zwischenzeitlich nicht mehr nur um 600 USD gehen, sondern sicherlich um deutlich mehr.

Oder glaubst Du wirklich, dass das KH nicht zwischenzeitlich versucht hat das Geld beizutreiben?

... ja, direkt nach der Landung erfolgt die Festnahme, so lese ich deren Spielregeln.

Ist aber nicht anders, als hier bei uns. Da wurde vor einigen Tagen auch einer festgesetzt bei der Einreise, der hatte ein paar Euronen aus 2009 nicht bezahlt.

Was möchtest Du wissen?