Urin des Nachbarn ist ständig in meiner Toilette!

9 Antworten

kann mir das nur so vorstellen, dass unterhalb deiner wohnung, knapp hinter dem ablauf deiner toilette in das hauptabflussrohr, eine verstopfung mit ganz geringem durchlass existiert. kommt nun spülbrühe von oben, staut die sich so hoch, dass brühe zu dir in die toilette läuft.

sollte es so sein, solltest du schnellstens reparaturmassnahmen ergreifen, denn falls die engstelle ganz verstopft könnte es zum überlauf in deiner toilette kommen, sofern du längere zeit abwesend sein solltest.

kannst den abfluss selbst testen: kippst möglichst schnell einen grossen eimer wasser in deine toilette und ziehst gleichzeitig die spülung. gibt es einen rückstau, bei dem das wassernur langsam abläuft, dürfte das abflussrohr ziemlich weit zugesetzt sein.

annokrat

Vielen Dank! Auch an die anderen, sehr guten Antworten! Ich werde dies sofort meinem Vermieter melden!

Da anrufen die nöchten einen Handwerlker schicken. Wenn sie nicht reagieren behältst du beim nächsten mal einen Teil der Miete ein. 

Offensichtlich gibt es einen Rückstau in der Abwasseranlage, das ist dem Vermieter zu melden,sind nur schlechte Vorzeichen, es besteht Handlungsbedarf auf Kellerhöhe

Sofort dem Vermieter melden, klingt nach einem Rückstau. Wenn man dagegen nichts macht könnte das Sehr Teuer werden.

Bei manchen Vermietern muss man drohen mit dem Anwalt, aber versuchs mal mit der sanften Tour! Wahrscheinlich gibt es unter Dir im Abflusssystem einen Stau der kurzzeitig in Deine Toilette schwappt! Das wäre dann der Fall, wenn ein älteres Rohrsystem noch vorhanden wäre für nur eine Wohnung und das Haus einfach aufgestockt wurde! Auch solltest Du mal gucken ob nach Deiner Toilette genügend Gefälle ist in den Abfluss! Eigentlich müsste die Wasservorlage in der Kloschüssel alles aufhalten, aber bei einem Stau schafft sie das nicht!!!!!!!!!!! Vielleicht verstopfen Wegwerfwindeln irgendwo den richtigen Abfluss! Also teile dies mal dem Vermieter mit!

Was möchtest Du wissen?