Urheberrecht/Tasse bedrucken lassen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, du darfst es nicht. Auch die entsprechenden Anbieter verbieten explizit Material hochzuladen für das du nicht die Rechte hast. In der Realität interessiert das aber niemand. Der Druck passiert automatisiert und der Rechteinhaber erfährt nichts davon.

Danke, endlich jemand der sich auskennt ;) Ich dachte mir schon sowas, ich bin mir aber nicht sicher, ob ich das Risiko eingehen soll.

Du sprichst vom "Hochladen". Hier geht es jedoch um den umgekehrten Vorgang, das "Downloaden". Und das ist für rein persönliche private Zwecke erlaubt.

@Herb3472

Es geht doch um Hochladen, oder? Ich Lade das Logo doch auf der Seite zum bedrucken hoch, oder?

@Herb3472

Wie willst du denn das Bild zum Druck bringen, wenn du es nicht beim Anbieter hochladen willst? Genau das verbieten cewe, pixum und Co, wenn man nicht die Rechte an den Bildern besitzt.

@KuarThePirat

Ok, hab es jetzt einfach gemacht. Mal sehen, ob ich morgen von der Polizei geweckt werde ;)

@PHoel

Das glaube ich nicht ;). Da wird zu 99,99 % gar nichts passieren. Wenn sich mehr Leute deinen Kopf machen würden, gäb es sicher weniger Arbeit für Abmahnanwälte.

Und danke für den Stern!

Na klar darfst du das. Solange du es nicht kommerziell benutzt darfst du im Prinzip alles benutzen, ist sogar im Prinzip Werbung machen für die Organisation.

Da bin ich mir eben nicht sicher. Ich wollte das selbe mal mit einer Handyhülle machen, habe bei der Organisation nachgefragt, ob ich das Logo verwenden darf, die haben gesagt Nein, da schon versucht wurde, damit Geschäft zu machen. Und auf der Seite vom Handyhüllen bedrucken lassen stand auch, das man keine Urheberrechtlich geschützten Zeichen/Logos verwenden darf.

Wenn du die Tasse nur, wie von dir beschrieben, für privat zwecke benötigst, ist dies kein Problem, da keine was mitbekommt.

Danke, sind Sie sich da sicher?

@PHoel

Wer kann dich kontrollieren? 

@mrDoctor

Ich weiß ja nicht, was die Tasse alles für Stationen durchläuft, bis ich sie habe.

@PHoel

Wenn du so schiss hast, dann lass es halt bleiben.

@mrDoctor

Das hat nichts mit Schiss zutun, wegen solchen Kleinigkeiten kann man richtig Stress und hohe Geldstrafen bekommen.

@mrDoctor

Danke, aber da geht es ja nicht um ein Original-Logo. Und auf Kleidung ist evtl. nochmal was anderes als auf einer Tasse.

Für Deine persönlichen privaten Zwecke darfst Du so ziemlich Alles. Lediglich wenn Du es veröffentlichst und somit der Allgemeinheit zur Verfügung stellst, würdest Du unter Umständen Probleme bekommen.

Frag ganz einfach bei der Organisation nach, dann bist du aus dem Schneider!

Habe ich schon mal wegen einer Handyhülle gemacht, da durfte ich es nicht.

Da wird kein Hahn danach kränken. Außerdem ist das kostenlose Werbung.

Es geht ja nicht drum, das die Organisation was dagegen hat, sondern das es nicht erlaubt ist.

??? Was Du in Deinen privaten 4 Wänden an Krimskrams verwendest, interessiert kein Schwein. Daher ist es auch nicht verboten.

@Herb3472

Sicher? Und wenn ich einen Film illegal downloade und nur ich ihn anschaue?

Für private Verwendung ist das erlaubt.

Du darfst den Film lediglich nicht weitergeben bzw. anderen Personen zugänglich machen.

@Herb3472

Kann ja nicht sein, illegal heißt ja schon, das etwas nicht legal ist.

Was möchtest Du wissen?