Unterschied zwischen Knappschaft Bahn See und deutscher Rentenversicherungsträger?

4 Antworten

Du meinst sicher die Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (Es gibt auch die Krankenkasse). Es ist ebenso ein gesetzlicher Rentenversicherungsträger wie die DRV Bund (ehemals BfA) oder die Landesversicherungsanstalten der DRV.

Es gibt 3 wesentliche Unterschiede zu den anderen Trägern der Deutschen Rentenversicherung:

  1. besonderer Personenkreis (Bergleute, Seeleute, Bahnangestellte),
  2. höherer Beitragssatz (24,7% statt 18,6%). Der Arbeitnehmer zahlt aber wie bei den anderen Trägern nur 9,3%, der Arbeitgeber zahlt also den höheren Anteil - ein großer Vorteil für den Beschäftigten,
  3. höhere Beitragsbemessungsgrenze (96.000 € statt 78.000 €). Wer mehr als 6.500 € bzw. 78.000 € im Jahr verdient, zahlt einen höheren Beitrag als bei den anderen Trägern, hat dann aber auch höhere Rentenansprüche.

Insgesamt gesehen sind die in der DRV Knappschaft-Bahn-See versicherten Beschäftigten besser gestellt und haben bei gleichem Einkommen eine höhere Rente zu erwarten.

Hallo EstrellitaTT,

Sie schreiben:

Unterschied zwischen Knappschaft Bahn See und deutscher Rentenversicherungsträger?
Welche Unterschiede gibt es zwischen diesen beiden Rentenversicherungsträgern außer in der Höhe des Beitrages?

Antwort:

Unter folgenden Links können Sie nachvollziehen,

daß die Knappschaft Bahn-See ein Teil der Deutschen Rentenversicherung ist und welche Aufgabenbereiche gegeben sind!

https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Rentenversicherung

https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Rentenversicherung_Knappschaft-Bahn-See

Auszug:

Die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See – Kurzform: DRV KBS – ist ein deutscher Rentenversicherungsträger im Verbund der deutschen Rentenversicherung mit Hauptsitz in Bochum. Die DRV KBS entstand zum 1. Oktober 2005 als eine Körperschaft des öffentlichen Rechts durch Namensänderung der Bundesknappschaft auf Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See und Eingliederung der Versicherungsträger Bahnversicherungsanstalt und Seekasse

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

 - (Rente, Deutsche Rentenversicherung, Rentenversicherungsträger)  - (Rente, Deutsche Rentenversicherung, Rentenversicherungsträger)

meinst du mit Knappschaft Bahn See die Krankenkasse?

denn dann kannst du die beiden nicht vergleichen. das wäre dann Äpfel mit Birnen zu vergleichen.

es gibt aber auch einen knappschaftlichen Rentenversicherungsträger.

als was genau meinst du?

Wie es schon der Name sagt, sind bei der Knappschaft Personen wie Seelosen, Küstenschiffer, Bahnmitarbeiter, Bergleute etc. versichert.

Hingegen bei der Deutschen Rentenversicherung sind normale Personenkreise wie beispielsweise Verkäufer, Büroangestellte versichert. —> früher BFA Bundesversicherungsanstalt für Angestellte

Was möchtest Du wissen?